Geizige Männer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das merkt man gleich zu Anfang: wenn immer alles genau gleichgemacht wird, also so nach dem Motto du zahlst dein Konzertkarte selbst, er auch, er hat beim letzten Mal den Kaffee bezahlt, heute bist du dran....und außerdem merkt man es beim Einkaufen: schaut er sehr auf den Preis, nimmt immer die Waren von unten aus dem Regal..., shoppen gemeinsam sollte dann die letzte Frage auch noch klären, wenn er dir das süüüüüße shirt nicht kauft oder das Pfefferkuchenherz auf dem Weihnachtsmarkt viiiiiel zu teuer findet, dann ist er geizig!

Mein Mann ist zum Glück nicht geizig, ohne das geld aus dem Fenster zu werfen.

Da gibt es verschiedene Stufen...sparsam...geizig...und krankhaft geizig. Wobei sich die beiden letzten gerne mal vermischen. Also wenn einem das egal ist, dann kann man auch damit leben. Aber wenns einen stört, dann sollte man die Konsequenzen ziehen. Das ist nämlich eine Eigenschaft, die sich (meist) nicht verliert.

Wenn er dir ständig die Preise zu was auch immer erzählt, dann ist er vermutlich sparsam bis geizig.

Ein geiziger Mann würde z.B. die Rechnung der Frau zahlen lassen.. voll ein no-go

achte auf seine art, wie er sich verhält, wenn du ihn fragst z.b. ob er dir n t-shirt für 10 euro spendiert oder so..:D is dann auch noch zu deinem nutzen;)

keine ahnung, aber ich würde vermuten, wenn sie oft exakte pfennigbeträge nennen und minutiös zeit planen

Was möchtest Du wissen?