Geige E-Saite: Liegt der Klang an der Saite, oder an der Geige?

4 Antworten

Darf ich ehrlich sein? Meist liegt es weder an Geige noch Saite, sondern am Spieler!... Die Unterschiede bei den E-Saiten sind sehr klein (außer du spielst auf einer Darmsaite, was ich mal ausschließe). Es gibt blanke, umsponnene und vergoldete, starke und weiche. Ich würde an deiner Stelle eine weiche (dünne) blanke E-Saite probieren, - gibt es ab 2,- € oder weniger (z.B. Lenzner ist sehr gut und billig), - von Umspinnung und Vergoldung halte ich nichts, weil es nur teurer ist und schneller verschleißt, aber nach meiner Erfahrung weder Ansprache noch Klang positiv beeinflusst (mag aber bei anderen Spielern und Geigen anders sein). Ansonsten Bogen auf der E-Saite generell eher etwas kanten, ev. näher ans Griffbrett und halt so locker wie irgend möglich halten :)... Das Problem ist halt, dass die anderen Saiten anders gebaut sind, einen weicheren Kunststoffkern haben und damit leichter ansprechen und weicher klingen...

Am besten du gehst mit der Geige in ein Musikgeschäft. Die können dir dam besten sagen welche Saiten zu dieser Geige passen. Lass ihnen auch am besten die E Saite aufziehen und die ganze Geige stimmen,bevor du es selbst machst . Im Musikgeschäft können sie auch feststellen ob die Geige vielleicht doch irgendeinen kleinen fehler hat, den man behebenkann.

Schön, aber ich hab eigentlich gefragt, ob es jetzt an der Saite liegt, oder an der Geige, wie die Saite sich anhört. Das hilft es mir auch nicht wieder eine neue Saite zu kaufen, wenn ich nicht weiß, woran es liegt. (Und wieso sollte meine Geige einen Fehler haben?)

0

Liegt an der Saite. Geh dorthin, wo du dir eine neue kaufen würdest und frag, bevor du irgendetwas anderes sagst, woran es läge. Dann reagierst du dementsprechend.

Was ist der Unterschied zwischen einer Geige und einem Cello?

Ich meine vom Klang her ist es quasie das gleiche. Wo liegt denn noch der Unterschied ? Und wenn man Geige spielen kann, bedeutet es das man automatisch auch Cello spielen kann ?Was kostet eine geige mit einem gutem Klang und wielange würde man dafür benötigen wenn ich täglich 1 Std. üben würde um wirklich gut spielen zu können ?Danke für eure Antworten

...zur Frage

Geigenbogen haftet nicht bei D-Saite?

Wenn ich mit meinem Bogen über die D-Saite streiche und ein G spielen will, klingt sie nicht, zumindest wenn ich mit der oberen Hälfte zur Spitze spiele. Spiele ich die leere D-Saite ist alles okay, aber je höher ich sie quasi spielen will, desto mehr klingt es danach, als würde ich mit einem Bogen spielen, der nicht mit Kolophonium behandelt wurde, bzw es klingt gar nicht ^^ Bei allen anderen Saiten kann ich quasi spielen wie ich will, da ist alles in Ordnung. Erst vor zwei Monaten hab ich die Saiten gewechselt, Kolophonium ist auch auf dem Bogen, sonst würden ja die anderen Saiten nicht klingen. Ich spiele noch nicht lange, dachte also, es liegt an der Bogenhaltung, aber wie gesagt, bei allen anderen Saiten gibt es keine Probleme. Was mach ich falsch?

Liebe Grüße, eine verzweifelte Hobbymusikerin :D

...zur Frage

wie oft wechselt Ihr eure Violinsaite?

ich hab eine 4/4 Geige. Benutze Saite: Pirastro-Obligato (Kunststoffsaite). Mein Geigenbauer meint man sollte die Saiten 1x im Jahr wechseln. Ich hab aber im Internet gelesen dass es von verschiedenen Faktoren abhängt wie schnell die Saiten "abgenutzt" werden. Z.B. Spieltechnik, wie oft man übt. etc. Wie oft wechselt ihr eure Saite.... Ich hab ja für das Set 108 € beim Geigenbauer bezahlt. Im Internet ist es ja günstiger hab bei amazon für die selben Saiten für 76 € gefunden.

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Wie schaffe ich es auf der Geige zwei Seiten gleichzeitig zu spielen? Es fällt mir so schwer die A und E Saite gleichzeitig zu spielen...?

Hey, also mein Problem ist oben beschrieben. Immer, wenn ich versuche beide Saiten zu spielen, kommt entweder der Ton von Saite A oder nur der Ton von Saite E zustande. Hilfe?!

Irgendwelche Tipps?

Ich habe erst wieder nach den Sommerferien Geigenunterricht.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

...zur Frage

Was bedeutet dieses grüne Plastik Stück am Steg auf der E Saite?

Hallo!
Und zwar habe ich vorgestern eine Geige bekommen, weil ich anfangen will Geige zu spielen. Alles läuft gut bisher, bis auf dass ich es irgendwie nicht schaffe die E Saite richtig zum klingen zubekommen.
Jedenfalls denke ich dass es etwas mit diesem Plastik Teil am Steg auf der E Saite zu tun hat.
Ich würde nun gerne wissen, ob es daran liegt, wenn nicht woran es dann liegen kann, ob ich das grüne Teil wegmachen soll oder wenn es dort sein soll, warum? XD
Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Geige: Ich kriege es nicht hin die E-Saite zu stimmen. Was mache ich flasch?

Hallo, ich bin Anfänger und habe mir vor kurzem eine E-Geige gekauft mit neuen Saiten dazu. Ich habe die Saiten aufgezogen, so wie es mir die Anleitung gesagt hat und die Saiten lassen sich auch stimme bis auf die E-Saite. Der Wirbel dreht sich immer wieder zurück, obwohl ich ihn schon reingedrückt habe und die Saite ist schon so doll gespannt, dass ich Angst habe sie reißt, wenn ich weiterdrehe (mit den Feinstimmern komme ich nicht auf den hohen TOn, den die Saite haben soll) . Habe ich die Saite vielleicht falsch aufgezogen? Ich weiß nicht was ich noch mache soll. Bin für jede Hilfe dankbar.

Lg Simona

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?