Geht Sporthose auch als Badehose?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alle weiten Hosen, sowohl die Sporthosen als auch die (angeblichen) Badeshorts sind eigentlich zum schwimmen vollkommen ungeeignet und zudem noch sehr unbequem. Daher ist es auch klar, dass diese teilweise verboten sind. Du wirst keinen Profischwimmer sehen, der damit schwimmt. Diese sind etwas um damit am Strand rum zu laufen. Zu dem hast du bei einer Sporthose das Problem, je nach dem aus welchem Material sie ist, saugt diese sich noch stärker mit Wasser voll. Optimal zum schwimmen sind:

  • Badeslips
  • Badehosen in Form einer Retroshort
  • Jammer.

Diese drei Arten unterscheiden sich hauptsächlich durch die "Beinlänge". Alle sind eng anliegend und halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und zum schwimmen sehr gut geeignet.

Für welches dieser drei Modelle du dich entscheidest, ist von deinem ganz persönlichen Geschmack abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie sauber ist, ist das in Ausnahmefällen sicherlich möglich... Allerdings wird diese sicherlich blöd am Bein kleben, sich vollsaugen und dir schwer am Bein hängen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notfals ja - oder gehe eben zum FKK-Baden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange man nicht durchsehen kann ist alles gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf halt eine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar wenn sie blickdicht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?