Geht man in tiefen WAsser unter? Wenn ja, was kann man machen um oben zu bleiben?

7 Antworten

Also ich habe Deine Frage richtig gelesen, Du nöchtest im tiefen Wassere stehen: mit beiden Füßen immer abstoßen, mit den Handflächen von oben nach unten drücken, dann bleibst Du auf der Stelle "stehen".

Mit den Beinen rudern und mit den Armen auch. Immer die Finger zusammenhalten, damit du möglichst viel Wasser verdrängst. Ansonsten wenn du dich flach auf den Rücken legst gehst du kaum unter, da musst du nur sehr wenig rudern, hier am Besten mit den Füßen.

Auf der sicheren Seite bist Du mit Schwimmen - aber man kann sich auch an einer Luftmatratze festhalten, Schwimmreif oder anderes festhalten, was gut schwimmt (Ball... usw). Wäre dann aber kein Fehler, wenn Leute in der Nähe sind, die ggf. retten könnten...

Leute.. ich habe gerade gemerkt, dass ich locker schon seit 10 Jahren nicht mehr geschwommen bin, weder Schwimmbad noch Meer - kennt ihr das, is das normal?

Ich mache zwar Sport, aber halt kein Schwimmen. Strandurlaub habe ich nur früher als Kind mit der Familie ab und zu gemacht, ich selbst stehe aber nicht auf Strandurlaube, würde es also nie freiwillig tun. Bin also seit ca. 10 Jahren nicht mehr in so tiefen Wasser gewesen, dass ich darin hätte schwimmen können! (War früher übrigens ein sehr guter Schwimmer)....

Ist euch sowas auch schon passiert?

...zur Frage

Aquaphobie - Irgendwie zu heilen?

Hallo,

ich glaube ich habe eine Aquaphobie (Wasserphobie).

Nämlich:

Ich kann ja schwimmen, aber nur im Nichtschwimmerbecken. Irgenwie bekomme ich 'ne Art Panik, wenn ich ins Tiefe gehe. Ich habe Angst, dass ich zum Beispiel ertrinke. Ich hab es schon ein paar mal gemacht, (nur am Rand gehalten) aber hat nichts geholfen. Ich bin 14 und kann nicht im tiefen Wasser schwimmen.

Aber ich will es so gerne. Nach den Somerferien muss ich in der Schule schwimmen gehen und das im Tiefen.

Und jetzt?

Gibt's hilfe? Muss ich einfach ins Tiefe springen und ich bin geheilt?

Und falls Tipps kommen wie: "Steck dein Kopf in ein eimer Wasser und üb das die ganze Zeit". Ich habe kein Problem meinen Kopf ins Wasser zu stecken. Ich liebe es zu tauchen.


Danke für Hilfe ☺☻

...zur Frage

Ertrinkt man wenn man nicht schwimmen kann?

Wenn man nicht schwimmen kann und dann in ein Wasser springt in dem man nicht stehen kann, ertrinkt man dann oder hält man sich automatisch über Wasser?

...zur Frage

Angst vor ins Wasser springen. Was kann ich tun?

Hallo, ich war gestern im Schwimmbad, und werde übermorgen wieder hingehen, ich wollte eigentlich schon für Sport üben. Denn ich habe in einem Monat Sportunterricht, und ich weiß das ich ins Wasser springen muss. Ich bin ziemlich klein für mein Alter (138 cm alle anderen sind so um die 140 oder 150...) und traue mich nur ins Wasser das irgendwie so 120 oder so ist. Ich würde halt gerne von dem Einer springen, aber ich habe vor dem Tiefen Wasser Angst.. Was kann man da tun? Ich will im Sport nicht als einzigste da stehen die sich nicht traut ):

...zur Frage

Wie kann man im tiefen Wasser stehen ohne das man untergeht?

Ich hab folgende Frage :

Wenn man zum Beispiel im Schwimmbad ist, und man ist im tiefen Becken, und man möchte nur im wasser soo oben bleiben (an der wasser obenfläche) also nicht unterwasser sein, wie geht das?

...zur Frage

Spülkasten: Verbindung Schwimmer - Drücker abgebrochen

Hallo,

habe einen ganz "normalen" außen befestigten Spülkasten. Hier ist die Verbindung vom Schwimmer zum Drücker abgebrochen (glaube ich). Das heißt, wenn ich die Spültaste drücke, geht dieser Arm alleine nach oben und heb tdas eine Teil nicht hoch, damit das Wasser in die Toilette abfließen kann. Habe temporär die Verbindung mit einem Faden fixiert. Klappt, aber ist natürlich keine Dauerlösung.

Was tun? Kann man so ein Teil nachkaufen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?