Geht es ein Haustier heimlich zu halten , wenn ja welches (mit Fell) ist dafür bestens geeignet?

14 Antworten

Heimlich halten ist problematisch solange du bei deinen Eltern wohnst. Man kann auch kein Tier heimluch halten. Ein Tier macht Lärm und riecht, seine Hinterlassenschaften gehören in den Bio oder Hausmüll. Dann brauchst du für ein Tier Zeit, Platz, Geld, Liebe und Geduld. Wie geht man denn heimlich zum Tierarzt und lässt sich heimlich zurück rufen von demselben, hmm? Ich empfehle dir einen Teddybär. Falls du kein Haustier haben darfst, geh ins Tierheim. Die freuen sich, wenn jemand mit den Hunden raus geht oder mit den Katzen spielt.

Heimlich halten? Das ist keine gute idee... Was ist wenn du Futter brauchst? Was ist mit dem Müll das es macht? Mit den Gerüchen? Oder was ist wenn es krank ist? Tierartzt rechnungen können sehr teuer werden auch bei kleinen tieren... Frag noch einmal deine Eltern oder rede mit ihnen warum sie keine Tiere möchten. Und wenn es nichts bringt, melde dich beim Tierheim! Die meinsten Tierheime brauchen immer Pflegekräfte die Ausmisten, Gassi gehen oder die Tier unterhalten und Pflegen. Über leg dir das mal ! Vielleicht ist es eine Möglich keit für dich aber heimlich halten würde nur unnötigen ärger mit deinen Eltern geben.

meinst du die frage etwa ernst ? man denke vorher nach bevor du diese frage stellst wo bitteschön möchtest du denn das tier halten etwa im wäscheschrank bei geschlossener tür? ich fass es nicht schaff dir plüschtiere an die haben auch fell und vor allem brauchst du die garantiert nicht verstecken

Was möchtest Du wissen?