Gehen tattoos vollständig weg

5 Antworten

nein , desshalb sollte man sich überlegen was man sich da aufmalen lässt. Sie gehen sehr schmerzvoll wieder weg aber dann sind da narben an der stelle auch nicht viel besser

Die Tattoos ja, aber die Hautstellen werden sich immer farblich deutlich von der "normalen" Haut unterscheiden. Ausserdem können Narben bleiben.

Hallo xxxMaTinOxxx, eine kurze aber ziemlich gute und wichtige Frage! Die Antwort darauf sollte ehrlicher Weise - Stand heute - NEIN heißen! Selbst wenn das Tattoo z.B. chirurgisch entfernt (also aus der Haut ausgeschnitten) wird, hinterlässt es eine Narbe. Es gibt zu viele Parameter, die eine 100%-ige Entfernung der Tätowierung nicht garantieren können. Wenn Du mit Deiner Frage aber wissen möchtest, ob man ein Tattoo soweit entfernen kann, dass Dein Gegenüber nicht mehr erkennen kann, ob dort mal ein Hautbildchen prangerte oder nicht - JA, kann man! Laser neuester Generation arbeiten schon so gut, dass das damals gestichelte Hautbildchen nicht mehr zu finden ist. Aber noch mal, eine 100%-ige Tattooentfernung darf nicht garantiert werden. In Abhängigkeit von eingebrachten Tattoo-Mitteln, persönlichem Hauttyp, körpereigenem Immunsystem für den Farbabbau, verwendeten Lasersystemen, Deiner Nachsorge in der Nachbehandlung und, und, und...muss alles stimmen! Dann bleiben vom Lasern auch keine Narben zurück. Eine Tätowierung ist so individuell wie Du selbst und eben auch die Laser-Tattooentfernung, die somit unbedingt ein Profi machen sollte. In Deinem Nachsatz fragst Du, ob da Farbpigmente zurück bleiben. Antwort: mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit! Sie sollten nur so weit durch den Laser reduziert sein, dass man keine Schatten oder Rückstände mehr erkennen kann. Farbpigmente lagern sich bereits beim Stechen neben der Haut auch in Deinem Körper/ Kreislaufsystem ab. Ob, wo und wie lange diese dann in Deinem Körper verweilen oder bleiben, weiß man noch gar nicht genau. MarcelDavis321 hat mit seiner Antwort Recht! Wenn Du Dir ein Tattoo stechen lassen möchtest, lass es von einem Profi-Artist machen, wähle Dein Motiv mit viel Bedacht und pflege es ein Leben lang. Dann musst Du Dir um eine Laser-Tattooentfernung auch keine Gedanken machen ;-)  

Tattoo lasern oder verbessern lassen?

Ich habe am 24.05.17 diese beiden, leider absolut vermurksten Tattoos bekommen. Ein cover up käme für mich NUR in Frage, wenn ich dieselben Tattoos an dieser Stelle nochmal gestochen bekäme, nur eben schön und ordentlich. Sprich: ich würde sie lediglich korrigieren lassen, was sich aber schwierig gestalten wird, wenn man bedenkt, dass die Asymmetrie in beiden Tattoos bestehen bleibt, wenn sie gleichmäßig ausgebessert werden. Ein anderes Tattoo möchte ich an dieser Stelle auf gar keinen Fall, NUR diese beiden Daten - oder nichts. Was soll ich tun? Lasern oder korrigieren lassen?

...zur Frage

Tattoostudio nrw schmale Tattoos?

Ich wollte mir bald mein erstes Tattoo stehen lassen. Wohne im Kreis Wesel in NRW. Das Tattoo soll recht schmal, also dünn geschrieben werden. Kennt jemand ein gutes Tattoo Studio, die auch dünne Tattoos gut stechen können?

Vlt. in Essen/ Oberhausen.. andere Orte gehen aber auch ..

danke im Voraus

...zur Frage

Können Tattoos helfen um mit der Vergangenheit abzuschließen?

Hallo können die helfen wenn man mobbing Probleme hatte und einer in der Familie krank geworden ist usw.... können die Tattoos ein da helfen um damit das abschließen zu können ?

...zur Frage

Dauerhafte Haarentfernung trotz Tattoo?

Ich überlege mir die Beinhaare dauerhaft entfernen zu lassen, allerdings habe ich viele Tattoos an den Beinen.. Würde das Lasern meine Tattoos Kaputt machen ?

...zur Frage

Tattoos. Können Krankheiten übertragen werden und wenn welche?

Hallo Leute! Ich muss für den Deutsch Unterricht ein Referat vortragen. Es geht um Tattoos und Piercings aber ich brauche jetzt nur Antworten über Tattoos . Können Krankheiten übertragen werden wenn Ja welche?? Bitte viele Antworten! Danke im Voraus!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?