Gegenstück in der Lenkerstange ist weg bzw. runter gerutscht. Wie bekomme ich es wieder raus?

...komplette Frage anzeigen Lenker - (Fahrrad, Auto und Motorrad, reparieren) Schraube  - (Fahrrad, Auto und Motorrad, reparieren)

5 Antworten

Du musst die ganze Lenkstange rausziehen und es dann von oben aus dem Rohr fischen, bzw. das Fahrrad auf den kopf stellen und es herausfallen lassen.

Es ginge vielleicht auch unten aus der Gabel raus, dafür müsste aber u.U. Vorderrad, Schutzblech und Lampe ab. Viel zu viel Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh den Lenker ganz heraus und versuch mit Hilfe einer kleinen Taschenlampe die lange Schraube in den Spreizkonus (das Teil, welches noch drin steckt) zu drehen. Dann herausziehen.

Zum Verstellen des Lenkers brauchst du Schraube nicht ganz zu entfernen, sondern nur 3 - 5 mm herausdrehen, dann leichten Schlag auf den Schraubenkopf, sodass sie wieder reinrutscht. Dann ist der Lenker schon locker. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wohl den Lenker zu weit rausgezogen. Das Gegenstück ist noch da, es greift nur nicht mehr. Entweder einen längeren Stab oder den Lenker wieder tiefer stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal mit einer Lampe reingeschaut, ob das Gegenstück wirklich noch im Rohr ist? Vielleicht ist es dir ja auch unbemerkt herausgerutscht. Wenn nicht, müsstest du es sehen können und kannst dann versuchen es mit der Schraube oder einem anderen langen Gegenstand herauszufummeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenker raus das Rad umdrehen und ein wenig klopfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?