Geeignetes Bewerbungsfoto ?

...komplette Frage anzeigen Bewerbungsfoto - (Bundespolizei, Bewerbungsfoto)

7 Antworten

Hübsch. Ich finde nur, dass das Shirt etwas zu schlicht und etwas "förmlicher" sein darf. Es ist ja eine formelle Bewerbung bei der Bundespolizei. Blazer muss es nicht sein, aber etwas im Bürostil / Business Style würde ich empfehlen.

Du bist dir schon im klaren dass dein Profilbild jederzeit verbreitet werden kann? Außerdem finde ich dass man sich schriftlich dabei äußert später zum Vorstellungsgespräch sieht man dich schon.  

Bilder aus Facebook z.B. kann auch jeder verbreiten und trotzdem haben alle ein Profilbild von sich innen. Es ist ja kein Foto für das man sich schämen muss o.ä. 

Und ich muss ein Bewerbungsfoto mit schicken. Steht in den Unterlagen.

0

Achso. Aber ich finde es passt, einen netten Eindruck machst du auf jeden fall.

0

Lass auf jeden Fall ein Foto vom Fotografen machen. So kann schnell der Eindruck entstehen, dass du die ganze Sache nicht ernst nimmst und es dir nicht wichtig genug ist, um ein vernünftiges Bewerbungsfoto machen zu lassen.
Viel eEfolg!

Lass ein besseres machen. Klamotten und Hintergrund sind kaum zu unterscheiden und du lässt die Schultern hängen.

Eigentlich passt es. Der Kopf sollte aber ganz zu sehen sein und nicht wie in deinem Fall abgeschnitten.
Ansonsten gibt es keine genauen Regeln zu Bewerbungsfotos. Schließlich handelt es sich ja hier nicht um ein Passbild.

Wo ist denn der Kopf abgeschnitten?

1

Mein Fehler. Hab nicht aufs Bild geklickt. Sry

0

Du solltest am besten zu einem Profi Fotografen gehen, der gibt dir dann auch Tipps. Am besten wenn man sich bei den Cops bewirbt schön breit gucken ;-)

Gefordert wird ein Lichtbild, also ein Passfoto.

Was möchtest Du wissen?