Gebt ihr Bettlern Geld?

16 Antworten

Mitleid hilft niemandem weiter und ist den meisten, die auf der Straße leben wollen oder müssen unangenehm und lästig, - das ist nämlich entwürdigend !

Straßenmusiker haben sich ihre Gage meiner Meinung nach redlich verdient indem sie die sonst tristen Einkaufsmeilen mit ihrer Musik bereichern - zumindest wenn die Musik gefällt, sollte man deshalb immer was geben und zwar nicht als Almosen sondern als ein anerkennendes DANKE !

Bettlern gebe ich auch immer was weil ich im Vergleich immer noch im Überfluss lebe - warum also nicht !? Der Euro tut ja wohl keinem weh...!

Ausnahmen mache ich nur bei denen, die zu sehr auf Mitleid machen - das kann ich nicht leiden, denn auch ein Bettler sollte mit Stolz und Würde schnorren - davor habe ich mehr Achtung.

Kindern würde ich nie Geld geben, denn die werden oft zum Betteln regelrecht abgerichtet und anschließend wird ihnen sowieso alles weggenommen - da kann man lieber mal nen Schokoriegel teilen oder einen Döner oder so ausgeben, je nach dem was sich gerade anbietet.


ab und an - wenn ich kleingeld einstecken habe, das gefühl habe schon lang nichts mehr gegeben zu haben und kein strassenzeitungsverkäufer in der nähe ist. den punks schenke ich aber eher mal ne kippe, das freut die auch.

48

Die Straßenzeitungen sind aber oft sehr gut mit interessanten Artikeln - die kaufe ich immer :) !

0

Nein, zumindest diesen organisierten Bettlern nicht die alle in der gleichen Haltung dasitzen, das ist Bettlermafia.
Den Stadtbekannten Bettlern bei und (und das sind teils echt nette unikate hehe) geb ich ab und zu was, aber kein Geld sondern ich frag sie ob sie was zu essen oder trinken brauchen und kauf ihnen dannein wenig ein.

Umfrage : gebt ihr Bettlern Geld?

ich meine damit nicht die Bettler, die am Boden sitzen und die Hand aufhalten, sondern die einen persönlich ansprechen, ob man " etwas Kleingeld " o.ä. hat. wie macht ihr das ? gebt ihr Geld ?

...zur Frage

sparkasse verschluckt einfach geld?

Hallo! ich War gerade bei der Sparkasse um ein wenig Geld einzuzahlen, dann habe ich das nicht ständig in meiner Tasche und gebe es aus. ich gehe also zum "einzahlen" Automaten, gebe meine Karte ein etc. dann steht da ja Kleingeld und Scheine in den geöffneten Behälter legen und dann schließen lassen. ich habe 20€ in scheinen und unter anderem ca 3.50 als Münzen eingelegt. aufeinmal stand da nur "es wurden 20€ eingezahlt" dieses 3.50€ Kleingeld wurden also einfach verschluckt. als ich auf meinen Kontostand geschaut habe standen diese 3.50€ immer noch nicht dabei. es ist nicht viel Geld, das weiß ich. aber für die Zukunft und aus Prinzip; sollte ich kein münzgeld mehr einwerfen?

...zur Frage

undankbare bettler, sollte ich ihnen mehr geben?

es gibt ja die leute die einfach achtlos an bettlern vorbei gehen oder wenn sie angesprochen werden sie ignorieren oder sagen sie hätten nichts. ich bin anders und gebe fast jedem an dem ich vorbeilauf/anspricht 50 cent oder 1€. nun ist es aber in letzer zeit so das ich immer öfters negative kommentare zu hören bekomme "so wenig" oder "sei doch mal nicht so geizig" , ws meine motivation nicht sonderlich hochhält.

nun überlege ich ob ihnen mehr geben sollte, dann halt nicht mehr allen die ich antreffe oder mich schlicht zu den oben beschriebenen ignoranten geselle.

wie viel geld gebt ihr den so bzw. gebe ich zu wenig? ich will ja nicht geizig sein doch reich bin ich ja auch nicht sonderlich :(

...zur Frage

Kleingeld wechseln in Berlin ohne Konto.

Ich war in der letzen zeit ein bisschen verschwenderisch und hab jetzt kein Geld mehr. Da ich aber unbedingt Geld bräuchte wollte ich mein ganzes Kleingeld in "großes Geld " tauschen. naja mein problem ist das ich kein Konto habe und wie es sich für mich herausgestellt hat wird das bei vielen banken gebraucht -.- '' und jetzt frage ich nu ob jdm weiß wo, speziell in Berlin ( also die berliner sind gefragt ) man sein kleingeld wechseln lassen kann. Optimal wäre die Adresse dieser Bank.

Danke im Voraus

...zur Frage

Wem und Wie viel Geld soll ich bettlern geben

Also ich fahre fast jeden tag mit der Bahn in die Stadt und sehen dort immer wieder Bettler. Manchmal gebe ich was, aber ich weiß nicht wie viel? Außerdem weiß ich nicht wem ich was geben soll.Denn: 1. Nicht jeder Bettlerist Obdachlos und hat zu wenig geld 2. Wenn ich jeden Tag 1€ für Bettler aausgebe bin ich bald arm

...zur Frage

Kleingeld in Scheine umtauschen (Kleingeld rollen)

Ich hab da mal eine Frage. Ich weiß ja das man das Kleingeld in Scheine umtauschen kann und das es diese Methode mit dem >>Geld einrollen<< gibt. Also ,dass das Geld eingerollt wird und dann so gezählt wird. Wie läuft soetwas eigentlich ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?