Gaunerzinken am Briefkasten oder Beleidigung?

Die beiden Buchstaben am Namensschild hinter meinem Namen. - (Post, Beleidigung, briefkasten)

5 Antworten

Das sieht mir nicht nach Gaunerzinken aus, sondern eher nach einer völlig Sinnfreien schmiererei.

Wenn du auf nummersicher gehen willst, entferne die Buchstaben einfach.

Gaunerzinken wirds nicht sein, die sehen erstens anders aus und zweitens wird der Einbrecher nicht so dumm sein es derart offensichtlich hinzuschrieben..

Da ich deinen hintergrund nícht kenne oder was du in letzter Zeit getan hast

kann ich nicht sagen warum.. aber man kann Ns auch als abkürzung für Nationalsozialismus sehen.

Danke erstmal. Kann mir selbst kein Reim machen, warum mich jemand nationalsozialistisch betiteln soll. Sehe nicht so aus, verhalte mich nicht so. Und selbst wenn man sich über die derzeitige Politik mit Freunden unterhält, müsste es ja jemand erst hören und wissen das es direkt von mir kommt. Alles sehr merkwürdig das ganze.

0
@GeraStefan

Sieh es doch mal so.. es muss mit dir überhaupt nichts zu tun haben.. jugendliche die sich langweilen sind oft unberechenbar;)

1

Am Wochenende habe ich einen unfrankierten Brief in den Briefkasten geworfen. Wann müsste dieser bei mir ankommen, wenn der Briefkasten Montag geleert wurde?

...zur Frage

Anzeige wegen versehntlich falsch verschicktem eigenen Nacktbild bei Whatsapp?

Hallo,

Ich habe heute eine Vorladung von der Polizei zur Vernahme als Beschuldigter wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage vohrige Woche zwischen 16:30 und 16:35 erhalten.

Nachdem ich zur besagten Tatzeit zu Hause war gibt es dafür nur folgende Erklärung:

Versehentlich jemandem pornographisches Bildmaterial von mir geschickt zu haben.

Ich bin Mitglied einer kostenpflichtigen Online Erotik-Community, habe dort eine Frau kennengelernt, ebenfalls geprüftes Mitglied, mit ihr gechattet und vereinbart, ihr bei Whatsapp zu schreiben.

Sie hat mir ihre Nummer geschickt, ich habe mit Copy-Funktion des Iphones ihren Text zu meinen Notizen, alles weitere ausser ihrer Nummer gelöscht, diese gespeichert und bei Whatsapp angeschrieben.

Erst "Hi hier ist xxxxx von xxxxx", direkt danach ein Nacktbild von mir selbst vorm Spiegel mit dem Text "damit Du auch genau weisst wer ich bin" und anschließend direkt noch einen kurzen, pornographischen Videoclip von mir.

Ich habe darauf nie eine Antwort bekommen, die besagte Frau am nächsten Tag nochmals auf der Community-Seite angeschrieben und gemeint, sie hätte ruhig antworten können und einfach sagen können, wenn sie doch keine Lust hätte. Woraufhin sie antwortete Sie habe nie etwas bekommen und ich zu ihr meinte dass das aber komisch sei und sie mich doch mal unter meiner Nummer anschreiben soll. Dann habe ich prompt etwas von ihr bekommen, den gespeicherten Kontakt damit ersetzt und das vom Vortag direkt gelöscht, ihr anschließend noch geschrieben dass ich befürchte womöglich einer falschen Person geschrieben zu haben und nach wie vor Kontakt mir ihr.

Das ist die einzige Möglichkeit wie ich mir erklären kann wie es zur Anzeige gegen mich kommen konnte.

Ich habe noch sämtliche Chatverläufe mit ihr, sowohl in der Community als auch bei Whatsapp. Die einzige Art und Weise wie ich eine falsche Nummer einspeichern konnte ist, dass bei der Copy Funktion etwas falsch gelaufen ist, und vielleicht versehentlich eine Zahl falsch übernommen wurde. Genau diese Nummer hatte dann ebenfalls Whatsapp und als Profilbild einen schwarzen Hund, von dem ich dachte es sei wohl einfach ihrer. Die Nachrichten bei der Community haben eindeutigen Inhalt, dort sind ebenfalls Bilder von ihr, Sie ist fast 10 Jahre älter ist als ich, es gab für mich überhaupt keinen Grund auch nur daran zu denken, etwas an eine falsche Person zu senden, denn ansonsten hätte ich das niemals getan.

Mir ist die ganze Sache wahnsinnig unangenehm, auch da die Vorladung versehentlich ein anderes Familienmitglied geöffnet und gelesen hat, ich mich diesem jetzt erklären muss, dann der Polizei und im Endeffekt noch nichtmal weiss was die Person damit gemacht oder wem sie es gezeigt hat, geschweige denn wer das überhaupt war.

Was für eine Strafe könnte mir jetzt schlimmsten Falles drohen, wenn ich mit den Chat-Auszügen das alles was ich hier geschrieben habe belegen kann und dass es sich um ein Versehen handelt und keine Absicht.

Danke

...zur Frage

Deutsche Post Leerung um 20 Uhr: Lieferung am nächsten Tag?

Hallo! Wenn man einen Brief vor 20 Uhr in einen Briefkasten einwirft, für den am selben Tag um 20 Uhr die Leerung ist, besteht die Möglichkeit, dass er am nächsten Tag ankommt?

Wie sieht es aus bei einer Leerung um 23:30? Wie früh muss man dran sein?

Danke für Eure Tipps und Erfahrungen.

...zur Frage

Muss der Vermieter freien Zutritt zum Briefkasten gewährleisten?

Der Briefkästen im unseren Haus befindet sich Hinter der haupteingangstür. Nach einen Vorkommnis ist die Haupteingangstür immer Verschlossen, sodass die Post oftmals nicht an den Briefkasten kommt. Ich habe ein Probe-Zeitungsabo abgeschlossen, welches 3 Wochen líef. Ich habe nur ein einziges mal die Zeitung bekommen, da an allen anderen Tagen die Tür zu war.

ist der Vermieter verpflichtet freien Zutritt zum Briefkasten zu veranlassen? Darf ich vom Vermieter Schadenersatz für die nicht erhaltene Post verlangenen?

...zur Frage

Muss man eigentlich die Post öffnen?

Meine Frage , muss man die Post vom Ehepartner öffnen ? Wenn nur ein Ehepartner daheim ist und der andere z.b beruflich unterwegs ist . Ist der daheim gebliebene Partner dann dazu befugt die Post des anderen zu öffnen oder nur wenn der andere die Erlaubnis erteilt oder gibt es da eine gesetzliche Regelung ?

...zur Frage

Wird meine Post geklaut?

Hey, ich habe momentan ein ungutes Gefühl, dass meine Post geklaut wird. Habe seit 1 Woche keinen einzigen Brief bekommen, was recht ungewöhnlich ist. Nicht einmal die kostenlose Wochenzeitung habe ich erhalten. Zudem erwarte ich momentan einen Brief, der eigentlich längst da sein müsste... Vielleicht bin ich ja einfach nur paranoid, aber wenn nicht?! Was kann ich tun? Danke euch schon mal für gute Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?