Gasheizung abstellen im Sommer?

 - (Computer, Haus, Heizung)  - (Computer, Haus, Heizung)

4 Antworten

...Du Stellst einfach den Drehknauf am Gashahn (das graue Plastkteil am verchromten Bauteil auf dem oberen Foto) quer zur Rohrleitung und hast damit sowohl die Heizung komplett aus- und auch noch das Gas dafür abgestellt. Da dieses Gerät keinerlei externen Stromanschluss hat und benötigt und die Gasarmatur auch nicht extra ge- oder entsperrt werden muss, lässt sich das Ding im Herbst durch aufdrehen des Gashahns, drücken des rotmarkierten eckigen Knopfes (ca. 10-20 sec. gedrückt halten, bis Zündflamme alleine weiterbrennt) bei Zünden mit der runden Taste....evtl. mehrmals probieren) wieder in Betrieb nehmen. Thermostat auf Null (großer Drehknopf mit Zahlen auf "N") kann dabei nicht schaden....

Würde sagen schwarzer Punkt. Das andere Symbol ist wahrscheinlich eine Flamme? Dann sollte der Punkt "aus" sein.

Womit wird bei dir Warmwasser erzeugt? Wenn es mit über die Heizung läuft, duscht du nachdem zudrehen des Gashahnes nur noch kalt :D

Was möchtest Du wissen?