Gabel im Fuss. Schmerzen. Wann zum Arzt?

3 Antworten

Hallo Sporlerin2019,

Bin gerade etwas irritiert weil du etwas von einer Thrombose-Impfung geschrieben hast. Von so einer Impfung habe ich noch nie etwas gehört. Kläre mich mal diesbezüglich auf?

Zu deiner Verletzung hast du ja von Margita1881 schon Tips bekommen.

Ich merke dazu noch an, dass eine eitrige Entzündung im Körper gefährlich ist wenn du irgendwelche Implantate hast wie zb. am Zahn oder Bewegungsapparat hast.

Dann kann die Bakterielle Infektion über die Blutwege dahin transportiert werden und den Knochen um das Implatat schädigen und im schlimmsten Fall dafür sorgen dass dieses Implantat vom Körper abgestoßen wird und eine erneute Operation an dieser Stelle erforderlich wird.

Um dies zu verhindern musst du bei eitrigen Entzündungen immer ein Antibiotikum vom Arzt verschrieben bekommen damit die Bakterielle Infektion nicht in den

Implatatbereich gelangt.

Gruß Markus

Hallo,

bei solch kleinen Verletzungen und offenen Wunden verwende ich sofort Teebaumöl.

Aufgrund seiner antiviralen und antibakteriellen Wirkung kann das Teebaumöl zur Behandlung von kleinen Wunden, bakteriellen Infektionen verwendet werden

Teebaumöl kann als natürliches Antibiotikum erneut eingesetzt werden, um dem modernen Antibiotika-Dilemma der resistenten Keime entgegenzuwirken.

Wenn Deine Freundin natürlich meint, dass Du eine Thrombose hast/bekommst !

Was meinst denn Du, meinst es ist lebensbedrohlich?, dann ruf den Notarzt !

Lebensbedrohlich nicht aber einen Arzt drüber schauen zulassen wäre vielleicht nicht verkehrt.

1
@Sportlerin2019

Kannst drüber gucken lassen; ich renne wegen so einer kleinen Pippifax Wunde nicht gleich zum Arzt.

Aber es gibt ja viele ängstliche Menschen.

1

Hallo Margita, der Notarzt wäre jetzt ein wenig übertrieben, aber wenn der FS ein Implantat hat benötigt er bei bei einer eitrigen Entzündung ein Antibiotika. Gruß Markus

0
@Margita1881

Das glaube ich nicht weil leider der Großteil der Ärzte das dem Patienten leider nicht sagen und von daher diese das gar nicht wissen.

0

Spätestens wenn es sich entzündet, anschwillt, weh tut, eitert und immer schlimmer wird!

Was möchtest Du wissen?