Funktioniert Hypnose durchschnittlich bei jedem Menschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist immer abhängig davon, inwieweit der Probant sich auf die Hypnose einlässt. Ich bin leider einer der Sorte, bei dem es nicht klappt, weil ich wohl die Kontrolle nicht abgegen möchte :-) Dennoch bin ich auch ausgebildeter Hypnotiseur und es gibt auch sehr gute Institute, die eine LÄNGERE (!) Ausbildung hier anbieten. Einen "richtigen Abschluß" außer einem schönen Zertifikat gibt es hier nicht. Es tummeln sich auf diesem Feld vieler solcher Anbieter. Es stellt sich auch die Frage, WAS man mit der Ausbildung dann anfangen möchte und in welchem Bereich man tätig werden will. Für spezielle Bereiche benötigt man in der Tat eine richtige Ausbildung im Heilberuf. Ein "normaler" Hypnotiseur wird auch kein "Heilversprechen" geben können.

Darf ich mal fragen, ob Du überhaupt irgendwo gelernt hast, Hypnose einzusetzen?

Zotora 14.09.2017, 23:07

Nein, habe ich nicht, ich versuche gerade es zu erlernen, deswegen auch die Frage.

0
lamarle 14.09.2017, 23:12
@Zotora

Um Hypnose wirklich zu lernen, solltest Du eine fundierte Ausbildung machen, z.B. als Psychotherapeut, Heilpraktiker o.ä.

Man kann das, wenn es seriös sein soll, nicht im Internet oder aus einem Buch lernen.

Was als Showhypnose oder Blitzhypnose im Fernsehen oder so gezeigt wird, ist nichts anderes als ein vorher abgesprochenes Verhalten, mit echter Hypnose hat das nichts zu tun.

Um deine Frage zu beantworten: es gibt Menschen, die kann man sehr leicht hypnotisieren, bei anderen ist es schwerer. Und eine person, die bei der Hypnose nicht mitgeht und sich innerlich dagegen widersetzt, ist es überhaupt nicht möglich.

0
Zotora 15.09.2017, 13:29
@lamarle

Mit anderen Worten, Blithypnose gibt es gar nicht, sondern ist nur so gespielt?

0
Togriz 30.09.2017, 11:25
@lamarle

Blitzhypnose geht sehr wohl. Wenn sich der Hypnotisand darauf einlässt. Selbst schon gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?