Für wie viel m² reicht ein 25 kg Sack Beton?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Gletti,

  1. Frage: Wie Dick soll der Beton eingebaut werden.
  2. Rechnung: 100 x Betondicke in Metern = Bedarf in m³
  3. Rechnung: m³ * 1000 = Bedarf in Litern
  4. Rechnung: Bedarf in Litern / Ergibigkeit je Sack (etwa 17 liter) ERGEBNIS: Bedarf in Sack. Da es einige Paletten sein werden solltet ihr Euch mal im Baustofffachhandel beraten lassen. Bei der Menge könnte sich ein Betonsilo rentieren. Wenn Ihr mit dem Einbau sehr flott seid bzw. genügend erfahrene Helfer auf der Baustelle habt, dann könntet Ihr den Beton auch mit entsprechend eingestellter Verzögerung von einem Betonmischer auf die Baustelle bringen lassen. Ihr müsst bei Estrich mindestens 5 cm Schichtstärke einbauen - dann sind das Locker 5 m³ oder ca. 300 Sack Fertigbeton = 12 Tonnen!

Ein sack reicht für etwa 0,011 m³ für so einen aufgabe ist meist transportbeton zu empfehlen. Aber auf die Verarbeitungszeit achten, ggf braucht ihr welchen mit Verzögerer

Was möchtest Du wissen?