Für meinen Muskel aufbau muss ich viel Haferflocken esse, aber es schmeckt nicht

13 Antworten

Ich bin auch beim Muskelaufbau u mach das so. Haferflocken mit Wasser mischen, Obst kleinschneiden, Äpfel, Honigmelone, Beeren, Ananas und alles zusammen essen. Schmeckt nicht super aber es wirkt.

mit milch und honig warm machen.oder mit kakao.oder hafer(keine flocken)in der gemüsesuppe mit reinkochen.oder hafer keimen lassen und dann essen.oder hafer irgendwie anders.hafer frisch gemalen ins müsli.haferbrot,haferkekse,hafermilch(gibts im supermarkt).

Haferbrot klingt lecker, finde ich. Hab dir ein DH gegeben.

0

Okay, das ist jetzt nicht deine Schuld. Naja ich kann mir gern die Mühe amchen und dir , wenn du wirklich trainieren willst helfen, ich add dich.

Aber wenn du die Frage schon so stellst, glaub ich, dass du woanders auch noch Probleme hast bzw Anfänger bist.

Naja also Haferflocken sind DOCH wichtig ! Und hier der Grund: Haferflocken enthalten eine gute Portion Eiweiß und mit Milch oder Magerquark ist es wirklich en Eiweißbombe. Desweitere haben sie genug Energie und einen soliden Fettanteil. All das braucht dein Körper zum Muskelaufbau, denn beim trainieren, verbrauchst du ziemlich viel Energie, die du unbedingt (!) wieder aufnehmen musst.

Sonst nimmt sich der Körper die Energie in Form von Eiweiß bzw Muskeln, d.h, ist du zu wenig und trainierst zu wenig, wirst du keinen muskelaufbau besitzen, denn du verbrauchst mehr Energie als du aufnimmst ( Kaloriendefizit), dadurch nimmst du ab. Du brauchst also immer genug Nahrung. Dann nimmst du auch zu, aber leider auch einen gewissen anteil an Fett.

Deswegen gibt es zwei phasen: DIe Massephase, da baust du Muskeln auf und isst ziemlich viel ( das heißt trotzdem gesund ! Also auf Eweiß etc achten ! nicht Süßigkeiten, den das sind ungesunde Kolenhydrate)

Dannach gisb die Defiphase, hier "definierst du die muskeln", das heißt soviel wie , du machst ne Bodybuilder Diät. Ziel der Diät : Fettabbau mit möglichst geringstem Muskelverlust, einen verlust gibt es aber immer.

NUN zu den HAFERFLOCKEN: Eigentlich schmecken sie ja...naja wenn mans länger trainert schmeckt einem am ende eh alles XD Aber sonst, könntest du schaun, ob du mal die die Haferflocken in "Fein" kaufst, die sind feiner und schmecken mir besser.

Ansonsten, macht dirn Müsli ! D.h Haferflocken + Milch (Magerquark) + Bananen, Äpfel, Orangen usw :O Wenn du die Hafferflocken nach dem Training oder morgens zu dir nimmst, kannst du auch nen bisschen Kakau reinlegen, das Traubenzucker im Kakau geht dir Sofort ins Blut und versorgt dich mit energie, macht dich aber auch wieder hungrig^^

Pause nach Training?

Ich habe gestern mit Beine Po Arm Übungen angefangen soll ich dann heute eine Pause machen ? ( zum Muskel Aufbau)

...zur Frage

Muskel aufbau bei einen 16 Jährigen

Hallo :D ich würde gerne Muskeln aufbauen habe meine Übungen die ich jeden tag mache mit hanteln,Sit up Gerät und etc ich habe gelesen um schneller Muskel aufzubauen sollte man Morgens eine Schüssel Haferflocken essen und Abends vor dem schlafengehen Puren Magerquark jetzt ist meine frage? was esse ich tags über? Also Mittags und Abends? und wie viel Magerquark muss ich zu mir nehmen?

...zur Frage

Harter Muskel? An der rechten Seite von meinem Hals?

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Genickstarre seitdem ist an der rechten Seite von meinem Hals ein harter Muskel? Kan mir jemand sagen was das ist und ob es schlimm ist?

...zur Frage

Was kann man mit Haferflocken am besten kombinieren, damit es gut schmeckt?

Ich esse jeden Tag, weil es gut für meine Ernährung ist, Haferflocken mit Milch. Jedoch schmeckt es nicht so gut, was kann man kombinieren damit es gut schmeckt. Danke im voraus :)

...zur Frage

immer wenn ich haferflocken esse ist meine verdauung so langsam ..

ich kann immer normal aufs klo gehen und das täglich , aber imemr wenn ich haferflocken gegessen habe dann kann ich ca. 2-3 tage nicht aufs klo gehen , also ich kan schon aber halt kein stuhlgang ... was kann ich dagegen tun und warum ist das so

...zur Frage

Muskel Aufbau max?

Gibt es einen Richtwert wie viel Sätze und Wiederholungen für den maximalen Muskelaufbau

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?