Für beglaubigtes Zeugnis persönlich erscheinen?

4 Antworten

Bei irgendwelchen Schulen, die Dich nicht kennen vermutlich ja, bei der Schule, die Dir das Originalzeugnis ausgestellt hat nicht. Da wird das Original auch nicht beglaubigt, sondern man stellt Dir eine weiteres Zeugnis aus, auf dem »Zweitschrift« steht. Und das schickt man Dir auch mit der Post zu. Hoffentlich haben die Ferien noch nicht begonnen.

Gruß Matti

Hallo! Ja, ich würde natürlich eine Kopie beglaubigen. Sagen wir aber mal, mein Vater würde dies für mich übernehmen (selber Nachname). Ginge das dann nicht?
leider sind ja gerade sowieso Ferien, deshalb auch meine verzweifelten Hilferufe :D

0
@julcheen12345

Das kann jeder übernehmen. Das Amt/die Schule/der Notar/die siegelführende Stelle interessiert sich nicht dafür, wer der Bote des Papiers ist.

Es geht um die Bestätigung, dass die Kopie eines Dokuments dem Original entspricht. Darum geht man auch nicht mit einer Kopie zur amtlichen Stelle, sondern nimmt nur das Original mit. Dort wird das Original kopiert und mit einem Siegel versehen.

Aber warum rufst Du nicht einfach in der Schule an, die das Zeugnis ausgestellt hat und bittest darum, Dir die Zweitschrift zuzuschicken. Wenn sich die Schule noch in Deiner Nähe befindet, kannst Du natürlich auch hingehen. Am Telefon fragst Du sicherheitshalber nach, ob auch Dein Vater das Dokument abholen kann. Ansonsten erledigt die Post den Transport.

Wenn sich ein Notar in Deiner Nähe befindet, gehst Du (oder Dein Vater) dort hin. Allerdings wird der einen höheren Geldbetrag verlangen als die Stadtverwaltung.

0

Dann wird es bei Schulen nicht anders sein.

Und übrigens, wenn du nicht zur Schule willst, geh aufs Amt. Einfach zum Rathhaus laufen, die haben i. d. R. ein Bürgerbüro, wo man sich ständig melden kann, ohne Termin. Zumindest hat man bei uns den Anstand soetwas bereit zustellen.

Ich habe mal nachgeschaut, bei den Berliner Ämtern steht zu Beglaubigungen von Zeugnissen extra dazugeschrieben, dass man dafür einen Termin braucht…

1

Du musst da nicht persönlich erscheinen, deine beauftragte Person muss allerdings das Originalzeugnis vorlegen. (Auch in der Schule kostet dies etwas).

Schulsekreterinnen ist es jedoch auch lieber, wenn man vorher anruft und sie einen Termin nennen kann, wann es passt. Sie haben gerade jetzt am Schuljahresende wenig Zeit für so etwas.

Auch Schulen können Zeugnisse beglaubigen und Du brauchst nicht persönlich zu erscheinen.

Was möchtest Du wissen?