Führerschein Theoriestunden wiederholen?

5 Antworten

Der Fahrlehrer kann die Theoriestunden anerkennen, muss er aber nicht. 

Es gibt keinen wirklichen Verfall, du solltest aber nachweisen können, dass du die Theoriestunden abgeleistet hast. 

Schau mal hier meine Quelle. 

Google:  Fahrschule verfallen Theoriestunden

frag-einen -anwalt.de

Du musst spätestens ein Jahr nach der theoretischen Prüfung die praktische absolvieren, sonst war alles umsonst.

So kenne ich das zumindest.

6

:(

0

Wenn du ein Jahr nachdem du die Theoriestunden gemacht hast, noch keine Prüfung abgelegt hat, verfallen die Theoriestunden nach einem Jahr.

Jetzt fängst du sogesehen nochmal bei 0 an.

Führerschein Zeitplan , kommt das hin?

Hallo also ich habe mich im November 2016 beim Führerschein angemeldet und musste diesen noch bevor ich bei der Führerscheinstelle die Theorieprüfung angemeldet hatte pausieren.Bis dahin hatte ich 2 Theoriestunden , jetzt ist einige Zeit vergangen und ich habe 6 bzw. es fehlen jetzt ja noch 6 bis ich alle Stunden nachweisen kann.Wenn ich die Theorieprüfung nicht bis November diesen Jahres bestanden habe muss ich dann alle 12 Theoriestunden nochmal machen ?

Ich habe mich bis jetzt immer noch nicht bei der Führerscheinstelle zur Theorieprüfung angemeldet ist das schlimm ? Ich dachte nämlich das ich einfach zu den Theoriestunden kann und mich dann bei der Führerscheinstelle melden kann um mich zur Theorieprüfung anzumelden aber einige bekannte sagen mir das nach einem Jahr nach Anmeldung an der Fahrschule alles verfällt stimmt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?