Führerschein Prüfung bei Regen - Vorteile?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob du in die Motorhaube gucken musst, liegt am Prüfer - ich musste das nicht.

Vorteil ist, dass du bei starken Regen nicht so schnell fahren musst und so vielleicht einen besseren Überblick hast.

Vorteil ist denke ich mal, dass du mit einer Entschuldigung langsamer fahren darfst (Aquaplaning...) Dadurch hast du mehr Zeit Situationen zu erkennen und richtig zu reagieren.

An dem was dich der Prüfer fragt ändert sich durch das Wetter soweit ich weiss nichts.

0

Vorteile sind du kannst ruhig langsamer fahren und musst nicht die Angst haben zu schnell gefahren zu sein.

Jedoch kanns auch Nachteile haben, das du weniger Sicht hast und so etwas übersehen kannst.

wär auch ganz nett wenn dadurch weniger leute auf der straße sind :> :p bin ich ja mal gespannt heheheheeee D:

Was möchtest Du wissen?