Führerschein Optiker sehtest?

4 Antworten

Ausweis könnte hilfreich sein. Sonst könnte ja jeder kommen.

Evtl. Geld, denn wenn du dort keine Brille kaufst, wird er das nicht umsonst machen.

Unsinn, der Führerscheinsehtest ist eine gesetzlich vorgeschriebene Gebühr und man muss immer 6,43.- bezahlen, hat mit Brille oder nicht Brille kaufen absolut nichts zu tun.

0
@euphonium

Wenn dein Optiker dir die Gebühr nicht erlässt, wenn du dort eine Brille kaufst, dann ist das dein Problem. Deswegen andere Beiträge als Unsinn zu bezeichnen, ist dagegen der eigentliche Unsinn und ein starkes Stück.

Der Optiker hat immer noch eine freie Preisgestaltung und kann dir natürlich eine Brille um die entsprechende Gebühr billiger verkaufen. Also rede du bitte keinen Unsinn.

0

Ausweis muss sein, auf dem Nachweis muss die Ausweisnummer eingetragen werden. Vorhande Sehhilfen solltest du auch mitnehmen und die schon genannten 6,43 Euro

Ausweis und 6,43 € - und falls du Brillenträger bist.. deine Sehhilfe.

Was möchtest Du wissen?