Führerschein online üben oder mit normalen bögen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgrund der Videofragen und der Optik / Handhabung sollte man schon eher den PC / das Handy nutzen zum üben. 

Das reinigen der Bögen ist nervig, und macht wenig Bock auf lernen. Es gibt zwar DVDs mit den Videos.. aber.. ich denke das ist wirklich nur ne Notlösung wenn man kein Internet hat. 

Ich hätte damals lieber mit den Fahrschulbögen geübt. Zwar hatte ich die App vom ADAC welche ich auch sehr gut fand, jedoch sind die Bögen etwas übersichtlicher bei den ganzen Fragen. Mit ihnen ist es auch einfacher kurz vorher nochmal über die ganzen Fragen drüberzugucken und man kann sich ganze Seiten viel leichter markieren.

Die Videos kann man sich damit zwar nicht angucken, aber dafür könnte man sich auch einfach eine kostenlose App dazu runterladen! Man muss nur darauf achten, dass sie dann auch die offiziellen Fragen enthält, davon gibt es aber mehrere :)

Bögen sind gar nicht mehr so einfach zu bekommen, von der Fahrschule in der Regel nicht, nur einzeln vor der Unterrichtsstunde noch. Die Fragen wurden auch vor kurzem leicht geändert, da müssen Bögen auch erst aktualisiert werden und es gibt Videofragen, die man schlecht im Bogen einbauen kann.

Gibt es die Bögen überhaupt noch? 

So wie ich es jetzt mitbekommen habe, löst man die Fragen nur noch über eine Fahrschul-App, da die Fragen während der Theorieprüfung ja auch Videos aus Verkehrssituationen simulieren, die dort gezeigt werden. Auf Bögen ist das Anbspielen von Videos ja schlecht möglich.

Was möchtest Du wissen?