Fühle mich nach dem Essen dick und rechne immer alles vorher in Kalorien um

5 Antworten

Das ist eigetnlich nicht mehr normal. In deinem Alter leiden sehr viele an einer Essstörung, leider auch immer mehr Jungen, dafür braucht man sich auch gar nicht schämen. Das du dich zu dick fühlst, weist auf eine gestörte Wahrnehmung hin, denn du bist kein bisschen zu dick. Dieses ewige Kalorienzählen verschwendet doch auch nur deine Zeit, die du eigentlihc mit schöneren Dingen verbringen könntest. Wenn du die Kraft hast und denkst du könntest es schaffen, versuch alleine aus der Sache rauszukommen. Wenn nicht, wende dich bitte an deine Eltern! Sie werden dir helfen und dich unterstützen, es geht schließlich um dein Leben.

bei 1,77 62 kg? jung iss mal mehr butterbrote! ich bin 1,76 und wiege grade mal 69 kg, wiel ich innerhalb von zwei wochen zwei mal im krankenhaus lag und find mich schon schmächtig. du bildest dir da was ein. du isst gerne so solls sein. man sollte es natürlich nicht übertreiben damits halt nich allzu ungesund wird und man dick wird, aber zähl keine kalorien. so kann man ja nich das leben genießen!

Wenn du es in Kalorien ausrechnest, musst du doch auch wissen wie viel Kalorien du über den Tag einnimmst? Schreib das mal!

Nehme ich ab, wenn ich ungesundes Essen esse, aber dennoch nur 860-1000 Kalorien zu mir nehme?

Also ich esse jeden Tag ungesundes essen aber trotzdem nehme ich 860-1000 Kalorien zu mir. Natürlich sind es manchmal mehr Kalorien z.B 1250kcal. Wirklich Sport treiben tu ich nicht machen. Ich achte drauf dass ich mindestens 10.000 Schritte gelaufen bin. Und Sport tu ich nur da machen wenn ich es wirklich will also sehr wenig.. Und vllt 2-3 mal im Monat... Und ich achte drauf dass ich um 18Uhr zuletzt esse. Und da im Kommentaren stande ich würde es nur mind. 4 Tage durch halten.. Ich habe es schon 1-2Monate durchgehalten.. Natürlich sind da ein paar Tage wo ich viel mehr Kalorien zu mir genommen habe aber ich versuche 1 Tag in einer Woche, mehr Kalorien zu essen. Und ich hungere nicht.. Eigentlich fühle ich mich so besser als wenn ich 4.000 oder mehr Kalorien zu mir nehme.

Wenn es zuwenig Kalorien sind (860-1000) wie viel sollte ich dann zu mir nehmen und trotz abnehmen?.

Körpergröße : 1,58cm schätze ich

Gewicht : 61,4kg

Ziel : mind. 55kg

Alter : 14

Danke im voraus für die Antwort!!

Mfg. ❤️

...zur Frage

Woran merkt man das man zu dick ist?

Hallöle,

also ich fühle mich seit ein paar tagen voll unwohl, andauernt seh ich meinen bauch an und denke das ich dick bin, woran merkt man das man dick ist, und ich bin 1,65m groß, was ist ein normal gewicht für die größe, und ab wann hat man übergewicht?

...zur Frage

180cm weiblich, Gewicht 62kg. Fühle mich zu dick. Wie kann ich 2kg abnehmen?

Ich bin weiblich und 180 cm groß. Ich wiege 62 kg und finde mich damit zu dick. Würde gerne 2kg abnehmen und 60kg wiegen. Wie schaffe ich das? Sind 62kg zu dick?

...zur Frage

Machen Süßigkeiten oder die Kalorien dick?

Ich versteh das nicht: Manche sagen, es kommt auf die Gesamtbilanz am Tag an! Aber andere sagen, wenn man Chips, Schokolade oder anderes Ungesundes isst wird man trotz weniger Kalorien dick! Das verwirrt mich ziemlich, weil ich erst 13 bin und nicht genau weiß wie ich mich ernähren soll! Ich gönne mir am Tag eigentlich von jedem ein bisschen! Wäre nett wenn ihr mir eine Antwort geben könntet:)

...zur Frage

Findet ihr mich (m 15) dick?

Im Anhang Bild ( Ich habe einen Bmi von ca.21 , fühle mich aber zu dick) Danke

...zur Frage

Ich fühle mich zu dick obwohl alle sagen dass ich schlank bin

Hallo! Ich bin 14 Jahre, 166 cm groß und wiege immer so zwischen 47 und 48 kg. Soviel ich weiß ist das Normalgewicht, bei manchen BMI-Rechnern ist es "Normalgewicht an der Grenze zum Untergewicht".

Aber das Problem ist dass ich mich einfach viel zu dick fühle! Meine Freundinnnen sagen zwar dass ich eine super Figur hab, aber naja... Mein Bauch steht zum Beispiel voll ab wenn ich ganz normal da stehe, das ist bei anderen nicht so. Und nach dem Essen fühl ich mich immer so aufgebläht und muss mich dann bewegen. Meiner Meinung nach sind auch meine Beine zu kurz und zu dick, und vorallem meine Hüften... bähh! Dann kommts dass ich mich so hässlich deswegen fühle. Mittlerweile geb ich mein Pausenbrot immer meiner Freundin, weil ich eben nicht zunehmen will. Manchmal zähl ich Kalorien und nimm immer das was am wenigsten Kalorien hat. Ne ständige Diät. Es ist langsam wie ein Zwang... Ich brauch es einfach mich beim Essen zu zügeln!

Was kann ich dagegen machen dass ich mich immer dick fühle? Ich will zu keinem Arzt, ich hab ja keine Magersucht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?