Fritzbox wlan senderichtung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

welchen router empfehlen sie mir denn weil meiner im Keller steht wir aber im 3. Stock wohnen.

Kabel oder dLAN/Powerline nach oben und dort einen WAN-Router dran, aus dem Keller über drei Stockwerke wird das sowieso nichts mit stabilem WLAN

welchen Provider ..... Routermodell ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xolfsrudel
02.02.2017, 18:33

Telekom und ich habe auch eine Lan Verbindung bis oben und eine Fritzbox 7490. Ich habe noch eine 7272 ,7170 und 7312, einen speedport w921v ,ein TP-Link und ein Fritz Powerline 546E mit Lan anschluss. Welches würde am besten dafür funktionieren und ich möchte das ich immer mit dem AP verbunden bin der näher drann ist. Ist das irgendwie möglich ?

0
Kommentar von Xolfsrudel
02.02.2017, 18:40

Vielen Danke werde ich sofort probieren ;) Hatte ich mit dem Powerline Ding schonmal probiert aber es hat sich nie mit dem empfangsstärksten verbunden

0
Kommentar von Xolfsrudel
02.02.2017, 19:16

nur mit der 7272 läuft es einwandfrei bei dem Rest verbindet es sich nicht mit dem empfangsstärksten

0
Kommentar von Xolfsrudel
03.02.2017, 09:40

Habe die fritzbox 7490 jetzt anders ausgerichtet und habe im dritten Stockwerk noch mal 1 mal 2 und mal 3 Balken Wlan

0

Die Box hat keine externe Antenne. Die Interne Antenne ist somit nicht wirklich in eine Richtung ausgerichtet. Aber auch diese Antenne sendet minimal stärker um den Router herum, über dem Router sollte die Sendeleistung gering schwächer sein, gleiches gilt auch für darunter.

Alternativ kannst du deine Box auch mit einer externen Antenne versehen und diese dann entsprechend ausrichten, allgemein ist es aber eher sinnvoller einen weiteren AP dort zu verbauen, wo das WLAN schlecht ist und diesen dann via LAN mit der FB zu verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xolfsrudel
02.02.2017, 19:22

Danke das mit dem Lan funktioniert bis jetzt einwandfrei

0
Kommentar von Xolfsrudel
02.02.2017, 19:23

Der hauptrouter bei der isdn Anlage im Keller und in Etage 3 noch eine 2te box über Lan

0

WLAN-Router sind in der Regel mit sogenannten omnidirektionalen Antennen ausgestattet. Sie strahlen fast kugelförmig, jedoch oben und unten abgeflacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlaue Frage -  das kann dir am besten der Hersteller erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?