FRITZ!Box 7490 VS. o2 Homebox 6441?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Anbindung per Ethernet Kabel ist es gleich schnell. (Abgesehen von eventuellen Sync-Unterschieden)

Beim WLAN würde ich mal vermuten, das die Fritz!Box etwas besser ist als die HomeBox. (Die Unterschiede werden aber nicht so groß sein, außer die Homebox unterstüzt das 5 GHz Band nicht)

Aber der Hauptvorteil der Fritz!Box sind die deutlich größeren Konfigurationsmöglichkeiten (z.B. bei Telefonie, Verwendung von VPN, usw.).

Willst du aber einfach nur surfen, dann reicht die HomeBox auch

Die Internetverbindung selbst wird hier nicht wirklich schneller sein, beide Router haben ein VDSL2-Modem für bis zu 100MBit/s.

Die Homebox ist auch vom WLAN her mit 802.11ac ausgestattet, sollte somit keinen Flaschenhals darstellen.

Das Problem wird hier etwa an der Leitung selbst liegen, welche einfach nicht mehr liefern kann (sofern dein Router eine Statusanzeige der DSL-Werte auf der Weboberfläche hat kannst du diese ja mal anzeigen lassen, dort ist ein Wert "Leitungskapazität", heißt ggf. anders).

Da ich den o2-Router nicht im Einsatz habe kann ich mir kein wirkliches Urteil erlauben, trotzdem ist es durchaus bekannt, dass die Anbieter-Geräte nicht gerade die beste Leistung bieten, obwohl die technischen Daten vom WLAN nicht schlecht sind. Hier hat AVM mit ihren FRITZ!Boxen einfach einen kleinen Vorteil, dafür kosten die Geräte da aber auch mehr.

Ist ein Powerline Adapter schneller als WLan bzw ist die verbindung besser?

Hab die Fritz!Box 7490. Lohnt es sich ein Powerline Adapter zu kaufen um zB die Ping zu verbessern ?

...zur Frage

DSL über Wlan verbunden und trotzdem keine Verbindung?

Hallo, ich habe seit gestern Abend keine Internetverbindung mehr, die WLAN Verbindung funktioniert ausgezeichnet und es lassen sich Netzwerkinterne Geräte anpingen. Nun habe ich schon versucht meine Fritz Box 7490 neu zu starten oder die Verbindung zu trennen und neu herzustellen, ich habe auch schon ein anderes LAN Kabel für den DSL->Router Anschluss benutzt. Doch das Ergebnis ist immer das gleiche, keine Verbindung zum Internet (aber zum Router) auf allen netzwerkinternen Geräten. Das komische ist nun, dass mir wie immer im Router angezeigt wird, dass eine DSL Verbindung besteht und eine IP zugeteilt ist, diese ändert sich sogar wenn man den Router neu verbindet. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und will vermeiden den O2 Support anzurufen. Die Fritz Box Version ist 06.93.

...zur Frage

Router mit dem Internet verbunden aber kein Gerät hat Internet Zugriff?

Hallo, seit 3 Tagen funktioniert bei mir im Haus das Internet nicht mehr wirklich. Der Router zeigt an dass Verbindung mit dem Internet besteht (haben auch mehrere Router ausprobiert), jedoch kann ich über kein Gerät im Haus ins Internet. Über die CMD kann ich auch IPs wie 8.8.8.8 und auch Domains wie Google.com oder Yahoo.com anpingen. Ich habe auch schon versucht dem DNS Server zu wechseln hat leider auch nichts gebracht und die Support Hotline meines Anbieters konnte auch nicht wirklich weiterhelfen...

Vielleicht könnt ihr mir helfen Vielen Dank auf jeden Fall für jede Antwort.

...zur Frage

O2 homebox einrichtung nicht möglich?

Ich kann die Box weder per LAN einrichten (Fehler 2-0002 das netzwerk ist nicht bereit) und auch nicht per WLAN (Verbindung nicht möglich) Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?