Fritzbox 3490 mit Telefon anschließen?

2 Antworten

Die Modelle sind extra für den reinen Internetbetrieb, dort kannst du somit kein analoges Telefon anschließen oder DECT-Telefone einbinden. Dafür gibt es die 7000er-Reihe, welche DSL mit Telefone kann. Die 3000er kann allgemein keine Telefonie.

Entsprechend musst du schauen ob dir der Aufpreis für die 7490 gerechtfertigt ist, ansonsten schaust du nach einem älteren Modell wie der 7362SL, welche der 7430 sehr Ähnlich ist, aber im Gegensatz zu ihr Gigabit-Ethernet hat und gebraucht günstiger ist.

Alternativ kannst du dir ja mal den TP-Link Archer C9 anschauen!

Hilfe Problem mit Telekom DSL Anschluss zu langsam!

Hallo Leute. Ich hab das Problem, dass mein DSL-Anschluss nur 3,5 Mb/s sendet, obwohl ich eine 16 Mb/s Vertrag habe. Soll ich bei Telekom anrufen? Soll ich mir von Telekom neuer DSL-Abschluss einbauen lassen? An den Router liegts nicht, weil ich eine FritzBox 7270 habe. Info zum DSL-Anschluss: Schwarzer Telefon Kabel der an der Wand angeschlossen ist, geht an einer von Telekom gelieferter Splitter. Da kommt DSL und Telefon Kabel Raus. Kann ich diesen schwarzes Kabel DIREKT an der Fritzbox stecken? den an der seite sind 2 Anschlüssen wo "Fon1&2" steht. Ist dann das Internet schneller? Geht es überhaupt?

...zur Frage

Routerwechsel - Telekom?

Ich bin bei der Telekom und habe den Vertrag "Fernsehen und Telefon", ich möchte mein Router wechseln da er schon veraltet ist, mir wurde öfters einen Router von Fritzbox empfohlen. Kann ich denn einen x-beliebigen Router nehmen? Der muss ja auch mit dem Receiver von Telekom kompatibel sein. Vielleicht hat der eine oder andere noch ein paar Tipps für mich, wie ich mein Internet und Telefon auf dem neuesten Stand bringen kann. Vielen Dank.

...zur Frage

Normales Telefon an DSL Router ohne Telefonbuchse einstecken?

Ich habe ein DSL Modem + Router erhalten. Beides ohne Telefonbuchse. Wie kann ich hier das Telefon anschließen (falls das überhaupt geht?) Ich habe auch noch einen Splitter - geht es mit ihm? Denn da ist eine Telefonbuchse vorhanden. Kann es leider noch nicht probieren, da ich erst morgen das Internet freigeschaltet bekomme. Danke!

...zur Frage

Telefondose verlegt, alte Dose als zweite eingerichtet. Telefon kein Signal. DSL geht warum?

Habe folgendes Problem: Wohne in Einfamilienhaus, APL ist in dem Heizraum und eine originale Telekomdose im Wohnzimmer, wo auch der Splitter, Fritbox und Telefon angeschlossen waren. Wollte im Obergeschoss in allen Zimmern LAN/SAT Dosen anschließen. Alle Kabel wurden schon verlegt, Dosen montiert. Das Problem war aber, dass ich aus dem Wohnzimmer kein LAN Kabel in den Obergeschoß verlegen konnte. Deswegen habe mich entschlossen alle Geräte bis auf das Telefon in den Heizraum zu verfrachten (da hängt LAN Kabel vom Obergeschoß) Habe neue TAE NFN Dose gekauft und 1 Meter Telefonkabel. Originalkabel habe ich vom APL abgeklemmt und das gekaufte angesschlossen. An die Dose an Klemmen 1 und 2 die Drähte montiert, Splitter, Router und Telefon am Router angeschlossen. Leider bekam ich keine DSL Verbindung. Dachte, die neue Dose hätte einen Fehler und kaufte dann andere (mit drei Ausgängen) Leider war das Problem weiter da. Dann habe ich die originale Telefondose abmontiert und sie angeschlossen. Dann funktionierte alles!!! Dann dachte ich mir, werde das originale Kabel, was zum Wohnzimmer lief einfach als Verlängerung für das Telefon nehmen, schließe es an die gekaufte Dose, montiere sie im Wohnzimmer und da schließe ich das Telefon an. Leider Fehlanzeige!!! Im Wohnzimmer keine Verbindung!!! Wenn ich aber das Telefon direkt an den Router anschließe, dann ist das Signal da! Könnte es sein, dass die neue TAE NFN Dose anders belegt ist? Telefonstecker ist auf 1 und 2 belegt, die neue Dose auch. Ich verstehe es einfach nicht, warum ich durch das originale Kabel und die neue Dose kein Signal habe. Überall sind die Drähte richtig angeklemmt!!! So wie es sein sollte, also immer 1 und 2. Habe keine Reihenschaltung gemacht. Habe keine Lust das Telefon im Heizraum zu montieren, da es kaum zu hören wäre!

Habe jetzt folgendes getestet. Habe den Stecker vom Telefonkabel gekappt, und direkt mit den andern im Wohnzimmer ohne Dose verbunden. Signal war sofort da. Dann wieder die neue Dose in die Wand montiert, Stecker wieder verkabelt und eingesteckt. Kein Signal!!! Was ist dann los mit der neuen Dose? Anders verdrahtet somit keine Verbindung?

Noch mal das gleiche versucht um Zufall auszuschließen. Mit der neuen Dose kein Signal, Kabel direkt verdrahtet Signal da!!! Es ist unlogisch!!! Oder Dosen vom Baumarkt ungeeignet (Habe zwei verschieden Hersteller probiert, da ich dachte die erste wäre defekt) Bitte um Hilfe!!!

...zur Frage

Analog Telefon oder IP-Telefon nehmen?

Da ich eine Wahl zwischen einem Analog Telefon oder einem IP-Telefon habe, welches Telefon soll ich nehmen ? Warum soll ich dieses Telefon nehmen ? Wie ist die Sprachqualität ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?