Friteuse ja oder nein wenn ja welche?

5 Antworten

Den Fettdunst in der Küche wirst Du auch mit einer Fritteuse nicht verhindern können - im Gegenteil.

Das Hauptproblem sehe ich weniger im Fettdunst und im Platzbedarf, sondern in der Aufbewahrung und Entsorgung des gebrauchten Frittieröls bzw. -fetts. Das muss nämlich alle Wochen oder spätestens alle 14 Tage gewechselt werden, gleichgültig, wie viel damit frittiert wurde. Wir haben eine Gasthof, da wird das Altspeiseöl in einem Container gesammelt und von einer Firma abgeholt, die daraus Biodiesel erzeugt. Im Privathaushalt müsstest Du damit zum Altstoff-Sammelzentrum fahren.

Wenn Du es einmal ausprobieren möchtest, ohne gleich in eine elektrische Fritteuse zu investieren: es gibt preiswerte Frittiertöpfe, mit denen man auf dem Herd frittieren kann.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=frittiertopf

Die Entsorgungsproblematik für das Frittieröl bzw- -fett ist aber auch hier gegeben.

Hallo Sternschnuppe,

als klassische Friteuse mit Öl ist zur Zeit die Tefal OleoClean 8040 die beste. Hier hast du ein eingebautes Fettfiltersystem und ein Behälter, in den das Öl direkt abfließt, diesen kannst du dann abmachen und im Kühlschrank lagern. Einen Testbericht kannst du z.B. hier lesen http://www.fryerguide.com/de/tefal/oleoclean-fr8040-nachfolger-fr7013/

Allerdings machen Ölfriteusen generell mehr Arbeit, als Pfanne und Backofen. Wenn du dich dafür entscheiden solltest, solltest du das Öl kühl lagern und das Öl in einer Flasche im Hausmüll entsorgen, NICHT in die Toilette oder Spüle. Wenn du das Öl gefiltert lagerst, kann man es mehrere Monate lagern. Außerdem sollte dir beswusst sein, dass Friteusen im Allgemeinen stark stinken, auch wenn es mittlerweile gute bis sehr gute Luftfilter gibt.

Vorteile einer Friteuse
Experimentell
Schnell
Lecker

Nachteile
Reinigungsaufwand
Ungesund
Geruch

Als Mittelweg ist die von Sidohund erwähnte Heissluftfriteuse zu sehen. Hier ist Tefal mit der Actifry Marktführer, es gibt noch DeLonghi mit der MultiFry und Philips mit dem Airfryer. Heissluftfriteusen gehen in Richtung Backofen, sind aber komfortabler und schneller.

Lass ein Dank da, wenn ich dir helfen konnte!

Ich weiß nicht wie die Firma heißt, aber es gibt eine wo du nur einen Esslöffel Öl brauchst zum frittieren,die ist ganz gut, aber müsste Googlen nach dem Namen?!

Was möchtest Du wissen?