Freundin schreibt ständig mit anderen Kerlen?

12 Antworten

Ich glaube nicht, dass du dich schlecht fühlen musst, sondern da zu recht sagst "hey, das will ich nicht". Was sie macht ist respektlos dir gegenüber. Auf dein Zurechtweisen will ich mal nicht eingehen, da in der Hitze des Gefechts meiner Erfahrung nach schnell mal die Grenze zwischen zurechtweisen und die Linie übertreten verschwimmen kann.

Für mich wirkt das so, als ob deine Freundin verzweifelt Bestätigung sucht und – wie soll man sagen? – blind gegenüber der Flirtversuche anderer ist. Da es so viele sind, glaube ich nicht, dass es ihr darum geht, dich eifersüchtig zu machen und ich glaube auch nicht, dass sie sich ihres Verhaltens all zu bewusst ist, sondern dass sie es vielmehr braucht, angehimmelt zu werden. Auch das Klammern spricht für mich für ein relativ schwaches Selbstwertgefühl bei deiner Freundin…

So das mal gesagt, finde ich auch nicht, dass du dir das gefallen lassen sollst. Du kannst ihr natürlich einerseits überdeutlich zeigen, dass du sie gern hast (wenn man eine Weile zusammen ist, geht das anfängliche Hochgefühl ja gerne mal in Alltag über), aber andereseits würde ich auch mal das ernste Gespräch mit ihr suchen. Nicht direkt Vorwürfe machen, sondern sie einfach mal fragen, warum sie das macht und ihr aber auch gleichzeitig erklären, wie das für dich ist und sie auch mal umgekehrt fragen, was sie davon halten würde, wenn du ständig mit anderen Mädels schreiben würdest. Du könntest es vielleicht auch mal auf die Art versuchen, dass du sie gerne mal einen Tag für dich hättest – so ganz ohne Handy. Quasi indirekt sagen "hey, ich will auch Zeit mit dir, aber wenn du ständig schreibst, dann fühlt sich das nicht danach an."

Wenn auch das alles nichts hilft, würde ich aber ernsthaft darüber nachdenken, ob du mit jemandem zusammen sein willst, der deine Aufmerksamkeit nicht genügt und die sogar einen Kuss auf den Mund vor deinen Augen okay findet.

Nichts für ungut, trotzdem viel Glück!

Wahrscheinlich tut sie diese Dinge bloß, weil sie Aufmerksamkeit will. Sie will sich selbst beweisen, dass auch andere Kerle sie heiß finden. Und wenn du dann eifersüchtig wirst, fühlt sie sich bestätigt. 

Du machst einen entscheidenden Fehler: du lässt dir dieses Verhalten schon viel zu lange bieten. Dann kommt natürlich bei einer plötzlichen Reaktion der Vorwurf, du würdest überreagieren - einfach deshalb, weil du sonst so tolerant bist. Du darfst deine wahren Gedanken und Gefühle aber nicht hinter dem Berg halten. Stelle sie zur Rede. Mach ihr klar, dass sie dich mit ihrem Verhalten verletzt. Dass du dir von einer Beziehung mehr erwartest. Und ziehe wenn nötig auch Konsequenzen, wenn sie ihr Verhalten nicht ändert. Was nützt dir eine Beziehung, die dir deine ganze Würde nimmt und dich mehr verletzt, als sie dich glücklich macht? So etwas hat kein Mensch verdient.

Ich kann es kaum glauben was ich hier gerade lese, es gibt Männer die es ihren Frauen erlauben würden, mit wildfremden Männern zu schreiben... Sorry aber wie kann man nur so dumm und naiv sein!!! Als richtiger Mann müsstest du ihr ganz klar deine Meinung sagen, dass es dir nicht passt, das sie mit anderen schreibt und dies sofort unterlassen soll... Kommt eine Antwort wie " Wie kann man nur so eifersüchtig sein" oder " Das ist doch jetzt n kindisches Verhalten von dir ", musst du ihr ganz klare Grenzen setzen. Entweder sie nimmt dich und hat ein vernünftiges Eheleben, oder sie entscheidet sich für die andere Variante und wird zur 0815 Nummer für die Männer... Klar ist es schwer mit so einer Situation klarzukommen, aber da muss man konsequent sein und nicht nachlassen, sonst merkt es deine Frau/Freundin, dass sie es machen kann wie sie will und nicht wie du es willst. Und glaub mir, lange wirds bis zum Seitensprung, dann auch nicht mehr bleiben ( falls sie es nicht schon getan hat )... Mfg JimBeam23

Was soll ich tun? Ich bin ratlos? Kennt jemand dieses Gefühl?

Hallo,

ich fühle mich zuhause total unwohl. Immer wenn ich weiß das ich in diese Wohnung muss gehts mir schlecht und auch bei meinem Freund an dem ich immer sehr gehangen habe. Ich kann nicht ohne ihn aber mittlerweile auch nicht mehr wirklich mit ihm. Kann es vielleicht eine Form von Angst sein? Ich will mich einfach wieder wohlfühlen und das dieses kribbeln und komische Gefühl in Brust und Bauch weg geht.

...zur Frage

Wie soll ich mich verhalten, wenn meine Freundin permanent mit anderen Typen schreibt, welche sie anbaggern?

Hallo zusammen. Habe letztens heraus gefunden, dass meine Freundin auf Chat Gespräche mit anderen Kerlen eingeht auf Facebook. Diese baggern sie eig meist recht billig an und sie führt sogar über Tage aktiv Chatterei mit denen.

Ich weiß nicht wie ich mich dabei verhalten soll, schließlich Liebe ich sie voll -.- hab mir auf der seite http://kelo.bplaced.net für 10 Euro so einen Programm gekauft, um in ihren Account zu kommen... Ich war ziemlich verzweifelt, weil sie ihre Chatterei immer vor mir versteckt. Außerdem muss ich sagen dass sie auf sowas ziemlich impulsiv reagiert..

wenn du nun raus findet dass ich mich in ihren account "gehackt" habe rastet die bestimmt aus und ende ist. also wie sollte ich mich verhalten ohne dass es blöd endet?

Wie gesagt sie reagiert sehr aggro. Aber sie mag mich auch total... :(

oder bin ich zu eifersüchtig?

...zur Frage

Er klammert und engt mich ein

Ich bin seit einigen Monaten in einer Beziehung und fühle mich ziemlich eingeengt.

Meine vorige Beziehung war der reine Horror. Ich wurde kontrolliert, gedemütigt, geschlagen. Nach der Trennung hat mein Ex mich 2 1/2 Jahre verfolgt. Er hat mich bedroht und mich fast in den Wahnsinn getrieben. Darum war ich fast 3 Jahre allein. Mein neuer Partner ist von mir über mein früheres Leben unterrichtet. Ich habe im klar gesagt, dass ich viel Freiraum brauche. Trotzdem klammert er und das nervt mich.

Ich habe ihn wirklich lieb, will aber trotzdem Zeit für mich haben. Zeit zum lesen, Zeit für meine Freunde, Zeit um reiten zu gehen. Wenn ich darum bitte, dass er mal nicht kommt, sehe ich, wie gekränkt er ist. Dann kommen seine SMS. Er schreibt mir, wie traurig er ist. Ich bekomme dann ein schlechtes Gewissen und werde sauer, weil ich mich manipuliert fühle.

Nach meiner Trennung war für mich eigentlich klar, dass ich nie wieder einen Mann in meine unmittelbare Nähe lasse. Bei ihm bin ich schwach geworden und bereue es mittlerweile schon fast. Ich will keinen Druck mehr, will kein schlechtes Gewissen haben.

Tja, ich glaube, ich sollte besser allein bleiben. Aber dann hat mein Ex mich besiegt.

...zur Frage

Soll ich mit meiner ex wieder etwas anfangen?

Also vor etwa 1,5 Jahren war ich mit meiner ex einige Monate zusammen. Sie trennte sich von mir da sie ihren ex noch liebte. Mittlerweile meldet sie sich manchmal bei mir oder schreibt mir dass ich heiß oder hübsch bin. Soll ich den Kontakt mit ihr wieder aufbauen? Habe ihr lange nachgetrauert und sie auch lange geliebt, weiß aber nicht ob ich jetzt noch irgendetwas fühle

...zur Frage

Ich benötige mal einige meinungen?

Mein Ex und ich haben ein Kind zusammen, sie ist 10 monate. Wir waren 3,5 Jahre zusammen irgendwann hatten wir nur noch streit weil er mit der kleinen nicht so klarkam und auch irgendwie meiner Meinung nicht wollte.. und dann, trennten wir uns vor 3 monaten. Er kommt immer mehr und mehr wieder an z.b letztes treffen vor 1,5 wochen da sagte er „ich vermisse euch“ und will kuscheln mit mir anderer seits schläft eine „freundin“ bei ihm vor 3 wochen und er schreibt mit irgendwelchen weibern, klar kann er ja jetzt auch tun er ist single.
Ich habe jemanden kennengelernt und er tut mir sehr gut und meiner Tochter ebenso, er weiss auch das ich meine zeit brauche usw. aber mittlerweile denke ich immer öfter an meinen ex und er macht mich wahnsinnig mit seinem „ich vermisse dich, meine Gefühle sind nicht weg“... aber er will ja nicht? Was will er denn bitte ? Ich bin ratlos...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?