Freundin reagiert pampig?

7 Antworten

Ich sehe in dieser Antwort keine "Pampigkeit". Sie hat ja gefragt, warum du fragst, das ist eigentlich durchaus eine Einladung zu einem Gespräch. Woher du da die Pampigkeit nimmst, verstehe ich nicht.

Meine Antwort war: "Ich habe an dich gedacht, du hattest ja erzählt, dass du im Krankenhaus warst, geht es deiner Hand jetzt wieder besser?"

Und schriftliche Kommunikation ist sowieso immer wieder verfälscht, da fehlt die Metakommunikation. Wenn du wirklich eine authentische Reaktion willst, ruf sie an oder treff dich mit ihr.

Na ich finde immer das man in geschriebene Worte immer viel hinein interpretieren kann. Vielleicht hat sie einfach mal einen schlechten Tag, war gestresst oder wer weiß was. Man muß da nicht immer das schlimmste annehmen. Es kann natürlich so sein, muß es aber nicht.

Hey,

ich weiß jetzt nicht genau, ob sie "pampig" (haha, was nen geiles Wort xD) reagiert hat, weil sie einfach nur Hey zurück gesagt hat und auf deine Frage geantwortet hat.

Ich als Mädchen hätte auch so reagieren, wenn ihr - deiner Meinung nach zu urteilen - nicht lange Kontakt habt.

SallyD

Wie kann ich das Vertrauen nach Betrug zurück gewinnen?

Ich habe einen Freund den ich über alles liebe. Er ist mein Leben. Doch habe ich ein Fehler gemacht wo selbst ich geschockt bin was ich gemacht habe. Ich habe mit einem guten Freund den ich seit der 7.Klasse kenne und in der 7-8 Klasse auch mt ihm Beste Freunde war geschrieben. Mein Freund hasst ihn. Deshalb wollte ich nicht dass er erfährt das ich mit ihm schreibe damit er nicht mit mir schluss macht. Ich habe den Jungen in einen Mädchennamen eingespeichert das falls er schreibt wenn mein Freund mein Handy hat es nicht bemerkt. Doch wie Karma wollte hat der Junge eine Sprachnotiz geschickt, die hat sich mein Freund angehört und jz musste ich ihm das alles erklären. Er sagt er würde es nicht übers herz bringen schluss zu machen aber er kann mir nicht mehr vertrauen und es wird nichts mehr so sein wie es vorher war. Was soll ich jetzt tun? Ich hasse mich einfach. (Ich habe mit dem Freund so selten geschrieben und wenn wir geschrieben haben dann über unwichtige sachen)

...zur Frage

Warum ist das Hakenkreuz sogar auf zeitgeschichtlichen Objekten wie z.B. Orden u.ä. verboten?

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit mit Erstaunen festgestellt, daß das Hakenkreuz auf allen zeitgenössischen Objekten des 3.Reichs unkenntlich gemacht sind ( z.B. bei Auktionshäusern oder auch Antiquitätenhändlern, die sowas verkaufen. Wer hat dafür eine Erklärung ? letztes Jahr war das Hakenkreuz noch auf allen Objekten zu sehen.

...zur Frage

Ist sie wirklich bisexuell oder behauptet sie das nur einfach so?

Hallo,

hab mich in ein Mädchen verliebt (bin selber w) und hab es ihr gesagt. Sie meinte ich sei nicht ihr Typ. Auf die Frage ob es an Aussehen oder Charakter von mir liegt hat sie gesagt,dass beides ganz gut is aber dass sie trotzdem irgendwie "fühlt" dass wir nicht zusammenpassen. Kurz zu ihr:Sie ist 15,sie sei bisexuell (war aber laut eigener Aussage weder in ein Mädchen noch in einen Jungen jemals verliebt), und sei zurzeit "mehr so auf Jungs" . Es kam zu keinem Treffen zwischen uns weil sie direkt gesagt hat dass sie sich nichts vorstellen kann. Mit anderen Worten: wir kennen uns nur flüchtig,daher wäre ja logisch wenn es auf oberflächlichen Gründen beruht. Aber es liegt wie sie mir gesagt hat weder an Aussehen noch Charakter. Heißt das fällt auch weg.Jetzt hab ich die Vermutung dass dieses Mädchen überhaupt nicht bi ist. Ich weiss nur dass sich viele Freundinnen in ihrem Umfeld als bi/lesbisch sehen und es unter denen schon fast eine Art "Trend" ist sich als irgendwas anderes als hetero zu bezeichnen (womöglich wegen Aufmerksamkeit & weil paar Jungs gibt die es geil finden?). Könnte sie auch eine von denen sein die es nur vorgeben aber in echt hetero sind?Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Mein Freund will mit einer guten Freundin für mehrer Monate reisen. Findet ihr das okay?

Wir sind schon seit fast einem Jahr zusammen und mein Freund will jetzt nach dem Abi unbedingt mit einer guten Freundin vereisen für 9 Monate. Ich kann leider nicht gehen, da ich schon anfangen werde zu studieren und jetzt hat er einfach sie gefragt. Die schlafen zusammen in einem Auto und reisen ununterbrochen zusammen herum. Ich wurde noch nicht mal gefragt, ob es für mich okay wäre. Er hat es einfach auf eigener Faust entschieden. Was kann ich jetzt machen? Würdet ihr ihn gehen lassen?

...zur Frage

Welchen Beamer für unter 200€ kaufen

Hallo, Ich würde mir gerne einen Full HD Beamer für mein Zimmer kaufen.

Er sollte folgende Ausstattung haben (Ich weiße darauf hin, dass ich keinen Super High End Beamer benötige, nur für mein Zimmer):

  • Full HD

  • LED (wegen langer Lebansdauer)

  • nicht allzu Laut (nicht allzu wichtig)

  • HDMI und VGA Anschluss

  • braucht keine allzu große Projektionsfläche

Wäre schön, wenn mir jemand einen empfehlen könnte (bestmöglich unter 200€, wenn nicht einfach anderen Empfehlen)

Hoffe auf viele Antworten von euch.

Danke schon mal jetzt,

Macman12345

...zur Frage

Kann ich ihn vertrauen?Ich brauche eure Hilfe?

Ich weiß echt nicht mehr weiter..
Ich (24) seit fast 2,5 Jahren an Freund (29) vergeben.
Ich komme einfach nicht darauf klar..
Damals habe ich ihn kennengelernt, er war einfach eine Affäre.
Er lebte bei seiner Ex, womit ich 1,5 Jahre leben/ kämpfen musste, da er keine Wohnung bekam wegen etliche Schufaeinträge, Hartz V, Kampfhund etc.
Inzwischen wohnen wir zusammen.

Jetzt muss ich ständig in Angst leben, dass bei denen was lief über die Zeit. Weil Sie ja noch zusammen waren, aber kein Sex hatten, was nicht vorstellbar ist, wenn man mit einer Frau lebte, mit der man fast 5 Jahre zusammen war. Daher vertraue ich ihn nach 2,5 Jahren immer noch kaum, solange ich keine Beweise gehört habe aus ihrem Mund, dass da nichts mehr lief und alles wirklich so stimmt wie er sagte.
Verständlich oder?
Er sagte ich soll ihn ständig vertrauen.
Aber was würdet ihr machen, wenn euer Partner mit der angeblichen EX in der Wohnung noch 1,5 Jahre da lebt?! Vertrauen?! Ehrlich??? Würdet ihr?! Hand aufs Herz das ist so schwer als Frau!

Jetzt drehe ich aber so am Rad, dass ich sage ich will sein Handy, weil er immer in meins vorher geguckt hatte. NUR um vertrauen erarbeitet zu bekommen. Dann ist ja gut.
So eine spontane Frage.
Dann sagte er nein, sowas macht man nicht in der Beziehung, vertrau mir, vertrau mir bla bli blup! Kennt ihr ja .. aber von nichts kommt nichts!
Dann meinte ich um ihn entgegenzukommen wegen der Gesamtsituation, dass er sein Handy einfach auf laut lässt. Ich meine was ist denn schon bei? Besser wie reibzuglotzen oder?!!
Oder wie sieht ihr das?
Er vertraut mir ja selbst kaum, weil er weiß dass ich viel mit Männern Kontakt hatte, aber immer halt nichts festes wollte.
Das erschreckt einen Mann dann auch halt, ich weiß. Aber so ehrlich ich war sagte ich ihn das, weil ich ihn mochte. Ich wollte halt mit offenen Karten spielen, weil ich ihn wie gesagt sehr sehr gerne habe.

Naja zu mir : Ich habe enorme Menstruationsprobleme bis hin zu Suizidgedanken und starken starken Blutungen dazu Stimmungsschwankungen, von der Menstruation abhängt.
Da leidet der arme auch sehr darunter. Gebe ich zu.
Aber wie sieht ihr das?!
Er sagt ich habe „einen an der Waffel, wegen meiner Periode nur“ und das ich sonst cool bin.
Aber abgesehen davon, das ich ihn nicht vertraue, tut er auch nichts für. Ich meine sowas kommt nicht von alleine angeflogen.
Wir hatten uns vorhin darauf geeinigt wenigstens das Handy auf laut beide zu lassen.
Was macht er? Er geht auf Klo und dann rief ich ihn zur Probe an und er knipste schnell von der Hosentasche auf laut.
Wieso?!

Wie sieht ihr das?!
Überreagiere ich da?
.....

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?