Freund wartet nie

2 Antworten

Aha, da haben wir mal wieder diese typischen unendlichen Erwartungen der Frauen, die natürlich so ganz selbstverständlich von jedem Mann/Partner umgehend zu erfüllen sind!

Er hat zu warten, er hat Rücksicht zu nehmen auf dies und das usw, hat zu begleiten hat Verständnis zu haben für jeden Pieps mit dem Frau selbst zu kämpfen hat usw usw. Frau hat aber nichts anderes zu tun, als ihre Erwartungen zu haben und vor allem die meisten Erwartungen nichtmal erklären, Er soll ja gefälligst Gedanken lesen können und nur ja immer alles richtig machen!

Kann er vieles nicht richtig machen, ist Er entweder ein Trottel, kein Mann oder beziehungsunfähig oder ist einer, der immer nur Frauen verletzen kann ;-)

Tja so gesehen sind die Frauen immer aus dem Schneider, brauchen sich selbst keinerlei Gedanken zu machen oder Mühe zu geben, können sogar notfalls dem Partner alle Schuld geben für Dinge, die eigentlich zu 50 % an den Frauen selbst liegt, bzw ihr Anteil ist.

Nochwas, weißt du was passiert, wenn er gut zuhört? Dann hat das zur Gewohnheit zu werden, er immer gut zuzuhören und nur ja nicht mal irgendwas reklamieren oder zu wollen.

Da hab ich dich aber sauer gemacht :D ich mache sehr viel für ihn, warte manchmal extra ne stunde nur, weil er nicht allein irgendwo runstehen will. Wenn wir uns treffen machen wir grundsätzlich fast immer das worauf er lust hat und wenn er was zu bereden hat nehme ich das ernst und führe sogar nahcts noch gesräche. Umgekehrt ist das aber anders und darum habe ich mich an euch gerichtet

0

Ach meine frage ist daher: was haltet ihr davon? Meint ihr ich rege mich zu unrecht auf?

meine Partnerin hatte auch mal diverse Erwartungen, wollte sie eigentlich gerade zur Sprache bringen, fing einen Satz an und dann kam nichts mehr.

Als ich fragte, wieso der Satz nicht zu Ende gesprochen wurde, sagte sie mir ist gerade beim formulieren eingefallen, was würde ich machen, wenn mein Partner genau so frech all seine Erwartungen zum Ausdruck bringen würde und genau so selbstverständlich die Forderungen erheben würde.

Aha, da war ich überrascht, denn irgendwann hätte ich sie mit sowas konfrontiert. Ähnlich wie Arbeitgeber von der Belegschaft so einiges ganz selbstverständlich erwartet, erwarten Frauen so viel ganz selbstverständlich von ihrem Freund, Partner, Ehemann.

Dürfte Er sich auch aufregen, egal ob zurecht oder zu unrecht?

Reden die meisten Paare überhaupt noch um diverses, oder wird etliches einfach so voraus gesetzt?

0

Wie bringe ich ihn zum nachdenken/ändern?

Hallo, Ich (17/w) bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem Freund (17/m) zusammen, aber irgendwas funktioniert in unserer Beziehung nicht hab ich das Gefühl. Er vernachlässigt mich total und achtet kaum drauf wie ich mich fühle wenn es mir nicht toll geht. Ich kann nicht mit ihm reden, da er mir entweder nicht zuhört, es ihn nicht interessiert was ich sage und er dazu neigt bei Themen die er nicht mag agressiv zu werden und sich von mir abzuwenden ( teilweise den kompletten Tag über) Obwohl wir schon sehr lange zusammen sind und uns eigentlich auch sehr verbunden hatten wir immer noch keinen Sex für ihn irgendwas dagegen spricht das er es nicht tut. Was kann ich tun damit er sich bessert oder zumindest mir zuhört oder sich im Bett weiter zu trauen.... jeder Fortschritt würde meine Psyche sehr entlasten denn ich bin wirklich am verzweifeln insbesondere da er der einzige ist den ich habe

...zur Frage

so komisch in letzter Zeit, hat er Interesse an mir?

Ich habe vor 3-4 Wochen einen Typen kennengelernt.Wir saßen nebeneinander im Bus und haben uns lange unterhalten. Anschließend hat er nach meiner Nummer gefragt und gesagt, er würde sich freuen, mich wieder zu sehen. Zwei Tage später hat er sich auch gemeldet und wir haben uns dann in den letzten Wochen mehrmals getroffen, Weihnachtsmarkt, Kino, was trinken gehen... Wir saßen auch stundenlang in der Uni und haben nur gequatscht und dabei total die Zeit vergessen.Am Ende hat er mich immer "nur" umarmt aber trotzdem meistens bis vor die Tür begleitet.

Dann kam Weihnachten und Silvester, Ferien, (wo er mir auch so was wie "frohe weihnachten, hoffe du hattest schöne tage... geschrieben hat) und jetzt zurück in der Uni schreibt er mir gar nicht mehr. Wenn ich ihn frage wie es ihm geht oder was er so gemacht hat, kam immer nur ne kurze Antwort zurück. Was soll ich jetzt denken? Ich dachte vorher er hätte Interesse aber jetzt? Und dabei mag ich ihn wirklich. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Warum liebt ihr euren Partner (Ich meine nicht die Optik)?

Ich finde meinen Freund nicht hässlich, aber mein Typ ist er nicht

Trotzdem hab ich mich ab dem 2.Treffen damals, angezogen von ihm gefühlt. Da hätte er mich umarmt & ich fand es schön. Bei anderen fühlte ich mich immer ganz schnell unwohl & wenn die dann noch nicht mal mein Typ waren fand ich's sogar total Ekelig!

Warum habt ihr euch verliebt obwohl er nicht euer Typ ist? Woran liegt das?

...zur Frage

Treffen klappt nicht?!

Ich möchte mich mit einer jungen Frau anfreunden. Sie hat eine zwei Jahre alte Tochter, ist alleine und zieht gerade in eine kleinere Wohnung. Ich weiß/glaube, dass sie mich mag. Ich würde sie gerne etwas näher kennenlernen, aber irgendwie klappt es meist nicht. Ich habs zwei drei Mal versucht. Will ich mit ihr reden, werden wir gestört. Will ich sie zum Kaffee einladen, geht es zeitlich nicht (Handwerker sind am arbeiten). Wie stelle ich es an, dass es mit einem Treffen klappt?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Frage an Mädchen mit Freund/Junge mit Freundin

hallo ich hätte da mal ne frage. und zwar, habe ich eine freundin und wenn wir uns immer treffen, dann sind wir meist allein am knutschen oder rummachen. wenn wir dann eben rummachen küssen wir uns umarmen uns eben was man so macht (:D) aufjedenfall ist mir aufgefallen das wenn sie auf mich steigt also ich am sitzen und sie auf mir beine ausgestreckt meine beine dazwischen, dann küssen wir uns aber das viel wilder, sie atmet dann auch schneller und drück ihr unterteil an meinen bauch, und fasst mich ganz wild an. ist das schon irgendwie ein orgasm... ? oder wird sie einfach nur g.eil?

(Möchte echte antworteb haben bitte, sinnlose sachen könnt ihr euch sparen) ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?