Freund steht nicht zu mir auf Facebook, sagt aber er liebt mich

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
seit Monaten gibt es kein Zeichen von mir auf seinem Profil

Da ist er auch sehr klug. Seine vollkommen privaten Angelegenheiten gehen "die Öffentlichkeit" auch absolut nichts an. Und wer sein Profil dadurch "verwässert", daß er auch einige Fehlinformationen veröffentlicht, macht sein Profil dadurch für jede Ausnutzung durch Dritte nutzlos.

Ich beispielsweise tausche regelmäßg meine Payback-Karte mit meinen Nachbarn. So tanke ich Diesel, Benzin, Zweitaktermischung, kaufe Hunde- und Katzenfutter, Babynahrung und Inkontinenzeinlagen usw. Daraus läßt sich kein sinnvolles Verbraucherprofil erstellen - und genau das will ich damit erreichen. Meine Freunde wissen, daß wir einen Benziner, aber keine Haustiere haben, wie alt unsere Tochter ist und daß eine leider inzwischen demente Familienangehörige nicht in unserer Wohnung, sondern in einer entsprechenden Einrichtung lebt. Aber das muß ich Payback nicht auf die Nase binden.

ist mir auch peinlich was andere Leute denken

Mir nicht. Aber ich sorge dafür, daß sie sich so gut wie nie der Wahrheit nähern können ;)

Keine hilfreiche Antwort. Sorry, aber wenn man seine Beziehung versteckt läuft was falsch. Und der Punkt ist, früher war er stolz auf uns und hat's gepostet. Ich war die Zurückhaltende. Bei mir war alles privat.

0

Das wäre für mich keine Beziehung, die ihr da führt. Wenn ich als Mann mich so verhalte, dann sehe ich dich als Beischlafbeziehung und möchte mich nicht wirklich binden. Dann habe ich nebenbei halt hier und da noch was laufen.

Aber Fb brauchst du dafür nicht, um so etwas zu merken. Gehe in dich und fühle, was dein Herz dir sagt. Wenn du schon so viel Zweifel hast, dann mach einen Schlussstrich und gut. Andere Mütter haben auch schöne Söhne.

Ist Facebook wikrlich SO wichtig? Ist doch vööllig egal was dort geschieht. Das beste ist einfach die Beziehung zu GENIEßEN und nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen zu wollen. Ist eure Beziehung öffentlich so wird es auch Gerüchte geben -> also haltet euch zurück und genießt einfach eure Liebe!

Facebook hin oder her. Das hat nicht zu entscheiden ob er dich wirklich liebt oder nicht.

Doch, das scheint heutzutage DAS Kriterium zu sein. Wenn es nicht auf Facebook steht, dann ist es auch nicht wahr. Arme Gesellschaft.

Anstatt es in der Realität zu geniessen wird nur noch auf Aussenwirkung geachtet.

3
@augsburgchris

Ja, da scheint tatsächlich etwas dran zu sein. Das Innenministerium prüft unbestätigten Angaben zufolge, ob für Eheschließungen in Zukunft noch Standesämter notwendig sind oder ob sich das durch eine einfache "Statuserklärung" in einem sozialen Netzwerk bürgerfreundlicher und preiswerter gestalten ließe.

Das Justizministerium hat sich offiziell noch nicht dazu geäußert. Womöglich besteht noch Diskussionsbedarf über die zukünftigen Formalitäten eine Scheidung betreffend ;)

1

Stimmdir absolut zu!

Aber das man vergeben ist, ist kein Grund das zu verheimlichen.

Wenn ihm der ständige Wechel des Beziehungsstatus pein lich ist, kann er ihn doch einfach in einer Bziehung lassen. ;-)

0

Genau das meine ich ja KittyCat2909. Das ging ja nicht von mir aus.

0

Ob dus glaubst oder nicht, aber es hat auch mal ne zeit ohne facebook, what app etc gegeben. Facebook ist sowas von unwichtig und wer seine beziehung anhand eines beziehungsstatus auf facebook aus macht, ist meiner Meinung nach komplett verblendet von diesem ganzen Social Network Mist. Ich bin selber 20 jahre alt und habe einen freund und wir haben auch keinen beziehungsstatus bei facebook stehen, und wir haben trotz allem eine wunderschöne Beziehung. Also konzentrier dich mal lieber auf deinen Freund und nicht auf sowas sinnloses, man muss nicht alles und jeden öffentlich machen.

Lg

Genau wegen dieser fragwürdigen Einstellung dazu, welche Bedeutung FB hat, hab ich meinen Account damals gelöscht. :D

Mal ehrlich, es ist scheißegal ob er das nun öffentlich hat oder nicht oder sonst was. Wenn da fotos sind die aussehen als hätte er was mit irgendwem würde ich vll. darüber reden aber Beziehungsstatus.... ne das ist echt unwichtig.

Er sagt er will den auch nicht ständig ändern.... gut arbeitet daran das ihr den nicht ständig ändern müsst und vielleicht kommt der status dann ja auch von allein irgendwann, aber bedeutsam ist der absolut nicht.

Was möchtest Du wissen?