Freund ist übertrieben romantisch?

13 Antworten

Guten Morgen Norwegen96,

aufgrund seiner unzähligen Komplimente erzwingt er zwangsläufig Deine Antwort auf Deine Gefühle.

Er scheint verunsichert, möchte wahrscheinlich damit erreichen, dass Du ihm ein passendes Echo gibst.

Darüber solltest Du ein ernstes Wörtchen mit ihm reden, denn Liebe macht sich nicht allein durch Worte bemerkbar. Er braucht Deine Anerkennung für die eigene "Sicherheit" in punkto Gefühlswelt. Nicht jede*r trägt sein Herz auf der Zunge und erzwungene "Geständnisse" ergeben nicht immer einen sinnvollen Inhalt. Das sollte er wissen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ich kann ihm das ja auch nicht sagen dass mich das nervt, da ich ihn nicht verletzen möchte.

Du solltest ihm das sagen - soviel sollte man doch miteiandner kommunizieren könnten.

Es gibt verschiedene Love Languages - manche tun lieber was, manche geben komische Spitznamen, manche betreiben lovebombing. anscheinend seid ihr was das angeht nicht auf einer Wellenlänge und das sollte, in meinen Augen, schon kommuniziert werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Sozialpädagogischer Zug / Berufserfahrung

Dein Partner ist mehr der romantische Typ. Da du seine erste Partnerin bist weiß er nicht wann es übertrieben ist. Das solltest du ihm versuchen beizubringen. Erkläre ihm das du ihn liebst, aber er dennoch etwas übertreibt.

Schlimmstenfalls braucht er aber eine andere Freundin die da ebenso tickt wie er. Vll benötigt er das kitschig romantische und fühlt sich sonst unglücklich wenn die Partnerin nicht ebenso viel entgegenbringt.

Ihr solltet offen darüber reden. Sonst ergeben sich Kommunikationsprobleme, die vielleicht sogar eure Beziehung gefährden können.

Du musst ihm klar machen, dass dir solch eine Flut an Komplimenten etwas unangenehm ist und dass du bei dem Thema (Liebeserklärungen usw.) generell etwas weniger offen bist. Dass das aber nicht bedeutet, dass du ihn nicht liebst, sondern nur, dass du deine Gefühle nicht so gut formulieren kannst und damit ein wenig überfordert bist.

Wenn ihr noch besser versteht, wie der jeweils andere "funktioniert", dann wird es solche Probleme hoffentlich seltener geben.

Rede mit ihm deutlich und sag ihm das. Ja, man muss nicht übertreiben

Was möchtest Du wissen?