Freund hat "früher" Frauen geschlagen und auch seine Ex

16 Antworten

Hey :) Menschen ändern sich. Nimm dir das zu herzen! Jedoch würde ich anfangs noch etwas distanzierter sein oder wenn du dich mit ihm triffst mach doch ein doppeldate draus oder so :) Aber wenn er sich nicht geändert hätte hätte er dir das bestimmt nicht so einfach erzählt , Bist du nicht auch der Meinung?^^

ich wünsche euch aber noch viel glück in eurer jungen Beziehung :)

Du solltest dich fernhalten! Das hat kaum noch was damit zu tun, ob wir es 'nie wieder tun will oder doch'. Der Mann hat eindeutig eine brutale Ader, vielleicht ist er ja sogar anfänglicher Choleriker? Ich würde mich an deiner Stelle ganz, ganz, ganz weit fernhalten von diesem Mann, und solchen Versprechen niemals Glauben schenken!

Sag ihm, wenn er dich einmal schlägt, dann bist du weg. Sollte es der Fall sein, dass ihm die Hand ausrutscht, setzte deine Worte in die tat um.

Wenn er kein Anti-Aggressions-Training absolviert hat, kannst du davon ausgehen, daß es dir einmal genauso gehen wird. Er hat gelernt, daß er seinen Willen immer mit Schlägen durchsetzen kann.

Trenn dich lieber gleich, bevor sich deine Gefühle für ihn noch vertiefen. Vor allem glaub ja nicht, daß du ihn ändern wirst.

Vermutlich war er als Kind der absolute Star bei seinen Eltern und hat seinen Willen immer durchsetzen können. Passiert in anderen Kulturen leider immer noch zu oft, daß ein Junge mehr Wert hat als ein Mädchen. So wie er jetzt ist - das ist die Folge dieser "Erziehung".

Sie steht auf diesen "Typ Mann", hatte schon mal so einen :-(

1

Ich sage immer, wer regelmäßig schlägt/betrügt/klaut/mordet (mehr fällt mir nicht ein) wird es immer wieder tun. Egal wieviel er sich vornimmt und schwört es nie wieder zu tun. Wenn es da erste Mal war, dann kann er vielleicht die Kurve bekommen, aber nicht, wenn er es regelmäßig gemacht hat.

Was möchtest Du wissen?