Freund braucht immer ewig um zu antworten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hey, vielleicht ist es so das er ein wenig sich zurück lehnt weil er dich ja quasi schon hat.

also nicht das er dich nicht mehr will das glaube ich kaum 

mach dich doch auch ein bisschen rar und schreibe ihm nicht mehr so oft villeicht merkt er dann das du das auch kannst und er weiß wie das ist. (glaube aber nicht das das die beste Lösung ist das nur im äußerstem Notfall)

ne andere erklärung ist das jungs einfach unglaublich schreibfaul sind ich kenne das von den Jungs mit denen ich so zu tun habe 

du kannst ihn auch einfach drauf ansprechen sowas ist wichtig in einer Beziehung. immer versuchen zu reden. 

wenn du ihn fragst warum er das so macht mitlerweile dann sollte das auf jedenfall nicht aufdringlich, eifersüchtig, oder anhänglich klingen 

und langweilig bist du bestimmt nicht 

Lg lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat dich eben sicher und braucht nicht mehr zu kämpfen. Da lässt die Mühe nach. 

Bei deinem Freund allerdings sehr schnell. Machs doch genauso. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er zu tun. Vielleicht schickst du auch dauernd Nachrichten. Vielleicht hat er dir schon seine Meinung zum Thema gesagt und du versuchst ihn nur weiter zu bearbeiten. Oder er ist gerade beim Sport, beim Essen, Hausaufgaben, Fahrrad reparieren, telefonieren, Videospielen ...

Ohne halbwegs den Inhalt und die Häufigkeit zu kennen, kann man nur raten.

Zumal jeder Mensch anders ist. Manche reden viel, kümmern sich aber kaum um WhatsApp-Nachrichten, andere bringen kaum ein Wort beim Telefonieren raus, obwohl man sonst stundenlang quatscht. Das kann man nicht persönlich nehmen.

Wie ist es, wenn ihr zusammen seid? Darauf kommt's doch an. Oder benutzt du dein Smartphone, um ihn anzuketten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen würde ich auch sagen, die Werbephase ist vorbei! Ihr seid ja nun zusammen, er muss dich ja nun nicht mehr erobern.

Es kann aber auch einfach sein, dass er gerade nicht so viel Zeit hat wie vor 2 oder 3 Wochen. Immerhin hat ja nun vielerorts die Schule wieder angefangen, bzw. der Urlaub ist vorbei und man muss wieder Arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jana, 

ich kann deine Sorge gut verstehen und möchte dich beruhigen. Ich selber bin ein Mann und meine Freundin hatte die gleichen Sorgen. Ich habe auch ab und zu sehr lange gebraucht um zu antworten.

Das habe ich aber nicht gemacht, weil ich keine Lust hatte zu antworten, sondern weil ich oft beschäftigt war. Es kann also gut sein, dass dein Freund gerade sehr viel zu tun hat und dies erst erledigen möchte. 

Danach hat er mehr Zeit für dich und kann dir mehr Aufmerksamkeit schenken. Es muss also nicht bedeuten, dass er dir nicht antwortet, weil er sich eventuell genervt fühlt, sondern weil er lieber erst andere Dinge abarbeiten muss, um dann mehr Zeit für dich zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das er genervt ist und dir nicht antworten will. Ist die einzige erklärbare Lösung. Da die Antwort nicht in der Leitung "hängt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange seid ihr zusammen, wie alt seid ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JJaannaa
14.08.2016, 10:17

Wir sind seid fast zwei Wochen zusammen, und 16 & 17 Jahre alt

0

Andere Probleme hast du nicht ? 

Nicht jeder Mensch, der online ist, muss sofort antworten. Oft hat man noch was anderes, vielleicht wichtigeres, zu tun. Das späte Antworten musst du deswegen nicht auf dich negativ deuten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Werbephase ist vorbei. 

Er denkt, er hat dich sicher und braucht sich nicht mehr zu bemühen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?