Frettchen Stubenrein bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bis auf überschwängliches Belohnen wenn sie denn mal wirklich in die Katzentoiletten reingehen und da ihr Geschäft verrichten (oder allein schon nur den "Rückwärtsgang" einlegen) kannst du nicht viel machen. Ich habe meine immer, sobald sie Anstalten gemacht haben, irgendwo hinzumachen, schnell an den richtigen Ort gesetzt und dann auch Vitaminpaste gegeben. Manchen Frettchen muss man es nie beibringen, sie sind von Anfang an sauber, ander lernen es nie richtig. Aber bei der großen Masse muss man eben immer davon ausgehen, dass sie die Toiletten zwar brav benutzen, ihnen aber immer mal wieder ein Malheur passiert. Manchmal hat es den Anschein, sie haben keine Zeit zum Katzenklo zu laufen und machen ihr Geschäft schnell da wo sie gerade sind. In anderen Situationen kommt es einem so vor, als hätten sie komplett vergessen was eine Klokiste ist. Aber so sind Frettchen eben. Man darf nicht verzweifeln!

Hi, also ich würde auch nicht direkt neben meinem Bett mein Geschäft verrichten. ;) Du solltest das Frettchen einfach immer wieder in die Kiste setzten und lieb auf es einreden um es zu bestätigen. Vielleicht liegt es aber auch am Streu oder ihm ist das Klo persönlich schon zu dreckig. War bei meinem Auch der ist nur auf ein ganz sauberes Klo gegangen. Und sonst kann ich dir nur raten Geduld zu haben! Frettchen sind sehr reinliche tiere und begreifen ganz schnell.

Lg

Als erstens muss das Klo immer sauber sein (es muss mindestens 2/3 mal am Tag gereinigt werden, Klumpen und Häufchen raus und den Rand kurz abwischen).

Pass auf das sie nicht aus dem Klo raus kommt und wenn sie ins Klo macht musst du sie riesig loben, am besten mit VitaPaste und was weiß ich, zeig ihr wenn sie das gemacht hat was du willst und sag laut und deutlich nein wenn sie daneben mach oder zeig auf das Häufchen und wenn sie dich anguck sagst du auch nein.

Lg MsJaasy

Kann mich meinem vorredner nur anschließen. Probiere das frett direkt nach dem aufwachen aufs Klo zu setzen,dann weiß es sicher wo es hin machen muss. Vielleicht passt ihm aber auch das katzenstreu nicht,oder das Klo ist ihm schon zu schmutzig... Manche fretts sind da echt pingelig...

Klo nicht neben Schlafecke stellen....., pennst Du vor dem Beuler? Nimm feines, duftfreies Streu, ist das Klo GROSS genug? Ist das Klo SAUBER? Ich hab auch so Kandidaten die ein benutzes Klo nicht mögen und schon gar nicht wenn etwas am Rand klebt. Fretti immer wieder in die Klokiste setzen, aber wenn die Voraussetzungen für Fretti nicht stimmen, biste da Jahre mit beschäftigt. **Seit vorgestern Frettchen und heute am Verzweifeln?????? **

Was möchtest Du wissen?