Freiwilliges Kulturelles Jahr in Korea?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dich z.B. bei "weltwaerts", dem Freiwilligendienst des Bundesministeriums fuer wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bewerben. Gute Englischkenntnisse, Grundkenntnisse der Landessprache sind u.a. Voraussetzung. Nachweise, wo und wie du dich bisher kulturell engagiert hast, solltest du deinem Motivationsschreiben beilegen, um Chancen im Auswahlverfahren um die wenigen Auslandsplaetze zu haben.

Ob "kulturweit", der Freiwilligendienst des Auswaertigen Amtes "Korea" als Einsatzort anbieten, muesstest du erfragen. Aber auch da gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei "weltwaerts".

Kannst du deiner Bewerbung Referenzen beilegen, umso bessere Chancen hast du im Auswahlprozess.

Danke! Ich werde mir das mal ansehen!

0

Was möchtest Du wissen?