Freiwilliges Grundfach in RLP?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Philosophie wird als Liebe zur Wahrheit oder auch Weisheit bezeichnet.

Man kann lernen, tiefgründiger zu denken und zu sehen. Aus der Schulzeit habe ich wenig Erfahrungen damit gemacht, ein Semester mal im Grundstudium. Aber für mich war es eines der schönsten Fächer, weil es sich mit dem Wesen und Sein der Dinge, des Menschen, der Welt insgesamt befasst. Man lernt auch sich selbst besser kennen.

Wenn dein Terminkalender es zulässt, ich würde es wählen. Ob es dir dann gefällt oder nicht, das hängt auch von den Themen ab, die ihr da durchnehmt und auch vom Lehrer. Vielleicht kennt du jemanden aus der Schule, der das schon hatte und kann dir davon berichten.

Was möchtest Du wissen?