Freddy Krüger filmreihe

7 Antworten

Zwar hängt die Handlung der einzelnen Filme zusammen und Figuren tauchen teilweise wieder auf, allerdings muss man die vorherigen Filme nicht wirklich gesehen haben, um die Handlung zu verstehen. Der erste Film ist aber einer der Besten; dann kannst du ja damit anfangen. Ansonsten wäre der 7te Teil noch sehr zu empfehlen; der zeigt quasi, wie ein neuer Nightmare Teil gedreht wird und Freddy plötzlich real wird. Da muss man auch keinen anderen Film kennen, und es ist auch wirklich spannend und gut :)

Es gibt eine kleine Storyline in der Reihe. Teil 1, 3, 4 und 5 hängen direkt zusammen. Teil 2 ist von der Art her etwas anders (ohne jetzt irgendwas vorwegzunehmen). Teil 6 hat im Titel eine Art "Ende" angekündigt. In Teil 7 wird dann der erste Nightmare-Film quasi gedreht und währenddessen geschehen Morde. Das Remake von 2010 hat mit der Original-Reihe eigentlich nichts zu tun.

Man kann jeden unabhängig voneinander sehen. Man würde auch ohne Story-Verständnis Spaß am Film haben. Jedoch schließe ich mich meinen Vorpostern an: Der erste Teil ist sicherlich einer der besten / der beste - und somit zu empfehlen.

Also ich würde beim 1. Anfangen und dann eben die Reihe durch. Finde ich vom verständniss her sinnvoller, weil man gleich von anfang an dabei ist.

ich finde den ersten am besten. ich würde mit dem ersten anfangen. besonders die letzen teile sind nicht mehr gut finde ich.

Hi

Meine persönliche Meinung: Der erste Teil ist der beste. Danach wird´s irgendwie nur noch blöd.

Gruß Nino

Was möchtest Du wissen?