Frauen die gerne den Mann die Führung überlassen?

7 Antworten

Das kommt letztlich darauf an, wer von der Sache, in der Führung angebracht ist, mehr Ahnung hat. Wenn es um Reparaturen von elektrischen Geräten geht, lass ich meinem Mann durchaus die "Führung" - bei anderen Sachen wäre es nicht angebracht, ihm blind zu vertrauen.

Es gibt Frauen, die selbst die Führung übernehmen wollen und es gibt Frauen, die einen „Gleichstand“ haben wollen.

Es gibt auch Frauen wie mich, die zwar selbst auch dominant sind, es aber auch mögen, wenn der Kerl sich manchmal über sie stellt, weil es sich irgendwie für mich gut anfühlt ihm zu gehören und ich mich auch sicherer fühle, wenn jemand über mir ist und mich liebt.

Und wenn er über dir steht, soll er dann auch noch auf dich pinkeln? Ultimativer Kick!

0
Von Experte Kabisa bestätigt

Ja, klar.

Selbstbestimmte Abgabe von Kontrolle ist immernoch selbstbestimmt.

Es gibt halt Menschen, die sich gerne führen lassen, im Bett sowie auch im Alltag und das ist okay so!

Warum macht man da überhaupt Unterschiede? Frauen sollten selbstbestimmt so leben dürfen, wie sie wollen, Männer sollten das dürfen, alle Menschen sollten das dürfen.

Solange es nicht unfreiwillig ist, ist es in Ordnung!

Manche Frauen mögen es andere eher nicht. Solange du es nicht gegen ihren Willen tust ist es ziemlich egal. Besonders beim Sex mögen es noch recht viele Frauen in einer Beziehung eher wenigere, aber du findest sicher auch jemanden.

Mit "Zeitgemäß" hat das nichts zu tun, das ist einfach eine Vorliebe am Beziehungsstil / Sex.

Liebe*r Dahn99, kein Grund einem ne FA zu schicken:

Wie siehst du das mit dem Thema unterordneen

Ich sehe das so das Menschen machen sollen was ihnen Spaß macht.

2
@Kabisa

Danke für die schnelle Antwort.!

0

Was möchtest Du wissen?