Frau (eine Trainerin) ansprechen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, nein das bedeutet nicht immer viel. Das haben in meinem Fitnessstudio auch schon Trainerinnen mit mir gemacht. Das heißt einfach nur du bist ihnen sympatisch, aber irgendwie sind die oft so drauf :D, das ist nicht immer eine Einladung zu "mehr". So Trainerinnen sind halt meistens selbstbewusste Menschen, die wissen, dass die Jungs drauf stehen und sie "heiß" finden. Kann natürlich trotzdem klappen, gerade weil sie selbstbewusst sind und evetl. kein Problem mit einem Seitensprung haben. Bei mir war eine von denen aber sogar verheiratet, also sie wollte halt nur nett sein und sich mit mir unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer fragt bekommt Antworten, man kann es nicht genau einschätzen ob sie sich ganz normal verhält und zu jedem so nett ist oder Du Ihr auch gefällst, also wag den Schritt und sprich sie an. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sie durchaus als Teil ihres Jobs ansehen, würde mich nicht wundern.

Nichts desto trotz, sprich sie doch mal auf an, einfache Frage wie es ihr geht zB, wenn sie ganz offen anfängt zu plaudern ... fragst du ob sie Lust hätte mal nen Kaffee trinken zu gehen, viel "mehr" solltest du nicht fragen, also zb obs auch n Essen oder sonst etwas sein kann. Bleib beim Nicht-Alkoholischen Getränk fürs erste beschnuppern, alles andere könnte falsch aufgefasst werden bzw schon ein Schritt zu weit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass sie das mit jedem macht, also würde ich sagen, die Sache ist schon ganz gut am Rollen und du kannst direkt auf sie zugehen, ohne groß drumrum reden zu müssen! :)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?