Französisch lernen hat jemand paar Tipps?

4 Antworten

Und mein Tipp ist alles so viel wie möglich zu wiederholen, z. B. Einfach nebenbei die Vokabeln mit deinem Handy wiederholen, dann vergisst du sie nicht. Und vielleicht auch ein paar Videos oder Filme auf französisch schauen, damit du dich an die Sprache gewöhnst und ein besseres hörverstehen entwickelst

1
@arawa2020

und vielleicht wenn man es so langsam kann auf idk französiche discords gehen oder so das man auch mal sich wirklich unterhaltet

0

Es ist meine Muttersprache und ich kann nur sagen: dabei muss man sehr viel auswendig lernen (Listen der Verben unregelmäßig/regelmäßig) , Regel COD und indirekt etc... Ohne der alten Methode geht gar nichts.

Eine radikale Maßnahme ist, TV5 anzumachen und gnadenlos hinzuhören. Dann lässt Du das tagsüber wie Radio laufen. Du wirst NICHTS verstehen, darum geht es auch nicht. Aber Du bekommst eine geübte Hörgewohnheit für den Klang ... und die kleinen Teile, die Du verstehst, werden mit Deinen eigenen Lernfortschritten, die Du anderweitig erwirbst, immer größer.

Hast du Lehrmaterialien dafür? Falls nein gibt es eine Website, bei der die Vokabeln der Schulbücher der Reihe nach aufgelistet sind. Du kannst dir dann bei Quizlet oder Anki Lernsets erstellen, mache ich für französisch auch so

Nein, ich habe leider kein Lernmaterial dafür, habe mich früher für Englisch anstatt Französisch entschieden & konnte es nicht mehr ändern. Vielen lieben Dank!! Da werde ich mal vorbeischauen.

0
@BLABLANANANA

Okay ich kann dir mal Seiten schicken die ich benutze, um Vokabeln und Grammatik zu lernen (da sind auch Übungen dabei)

0

Was möchtest Du wissen?