Fragen zum Mofa oder Rollerführerschein

7 Antworten

Hallo Jason

da du die Frage (5 Jahre alt) erneut gestellt hast folgendes für dich:

Mit der theoretischen Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor dem Mindestalter (15) begonnen werden.

Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate vor dem Geburtstag abgelegt werden.

bei der Prüfung wird dir ein Fragebogen mit 20 Fragen vorgelegt, ab 8 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

Die Theorie beträgt 6 Doppelstunden in einem speziellen Mofakurs. In diesem Kurs werden alle für Mofa-Fahrer wichtige Regelungen gezielt unterrichtet

du benötigst außerdem noch ein Passbild.

Kosten bewegen sich zwischen 50€ bis 150€

hier steht alles genau drin

http://www.tuev-nord.de/cps/rde/xbcr/tng_de/Mindestanforderungen_Mofas.pdf

den AM-Führerschein kannst du in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen schon mit 14,5 Jahren machen

Du kannst dich jetzt bereits für die Unterrichtsstunden bei der Fahrschule eintragen lassen. Da erhälst auch die restlichen Infos. Hab am 17. Geburtstag :§

Du kannst einen Roller fahren, der auf 25km/h gedrosselt ist und ein Mofa, das 25km/h fährt. Du kannst 3 Monate bevor du 15 Jahre alt wirst die schriftliche Prüfung ablegen und du mußt 12 Doppelstunden in die Theoriestunden bei deiner Fahrstunde gehen. Also würde ich so ca. 4-5 Monate vor deinem Geburtstag anfangen.

Was möchtest Du wissen?