Fragen zu Senseo Kaffeemaschine Padhalter - mache ich es richtig so - muss ich anderen Padhalter nehmen - gibt es viele verschiedene Padhalter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst bei den dicken Plastikpads für Kakao usw. unbedingt auf eine gründliche Reinigung des Auslaufs achten, die verkleben sofort durch die enthaltene Trockenmilch. Ich bekomme ganz oft als Elektroverkäuferin die Maschinen auf den Tisch weil sie keinen Tropfen mehr durchlassen

Auch bei mir waren 2 Padhalter im Paket zur Maschine enthalten. 

Ob du nun 1 oder 2 Pads einlegst oder auf 1 oder 2 Tassen drückst ist eine rein subjektive Geschmackssache. Dem einen ist es so zu lasch, dem anderen zu stark. Persönlich mag ich die Kombi 1 Pad und kleine Tasse. Technisch macht es aber keinen Unterschied und schon recht nicht die Maschine kaputt.

Zu meiner Senseo waren 2 Padhalter dabei. Den höheren nehme ich generell wenn ich zwei Einzeltassen oder einen Pott voll Kaffee kochen will.

Auch wenn man diese komischen "Pads" mit diesem innliegenden Plastegestell verwendet muss man den höheren Padhalter benutzen, aber in deisem Fall nur bei Knopf "1 Tasse" drücken. Sonst wirds Plörre  :))

Ich denke, es ist egal wieviel Pads du benutzt und ob du den Knopf für eine oder zwei Tassen drückst. Mit dem Knopfdruck entscheidest du lediglich wieviel Wasser dazu gegeben werden soll.

Du könntsest genau so gut auch zwei Pads nehmen und auf "1 Tasse" drücken, dann wäre der Kaffee eben stärker...

Solange dir der Kaffee so schmeckt, ist es doch in Ordnung. Mir ist er so zu schwach. Ich lege immer zwei Pads ein und drücke den Knopf für zwei Tassen. Für Cappuccino und so kannst du einfach den größeren Halter nehmen. Die Pads sind da ja einfach etwas höher und würden in den Kleineren nicht  reinpassen.

Was möchtest Du wissen?