Frage zur Handlung von Skyrim?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Elmon,

leider ist es viel komplexer und schwer zu verstehen. Ja die Kaiserlichen verloren den krieg, doch der frieden ist nachdem was ich gelesen habe und im spiel erfahren habe, nur ein Zweckfrieden, von Seiten des Kaiserreiches. Selbst Tulius sagt nach dem Sieg gegen Ulfrig das es wieder einen Krieg geben wird und die Andeutung gehen in Richtung Elfen. Im Buch der "Große Krieg", hat ein Offizier des Kaiserreiches die Vorkommnisse mal niedergeschrieben. Auch in der Talmorbotschaft, bekommst du hinweise, allein schon durch ein Gespräch der Wachen und den Bericht über Ulfrig.

Die Talmor sehen sich als was besseres eine Überrasse, intelligenter und besser als andere. Sprich sie sind wie Ulfrig nicht anderes als rassistisch. Selbst bei den Waldelfen sind sie deshalb, meines Wissens nicht beliebt, daher hilft dir einer dieser auch bei der Botschaftsmission. die Arroganz der Talmor siehst du auch in dem verhalten des Talmorschülers, der in der Quest Reihe der Magier Akademie eine Bedeutende und gefährliche Rolle spielt. Sie sind eigentlich eine eigene Elitäre Gruppe unter den Elfen, ursprünglich relativ klein, welche zur Zeit der Oblivion Kriese, den Elfen glaube scheinbar sehr Hilfreich waren und so auch enorm an Einfluss währen der zeit und danach gewinnen konnten.

Einige Ulfrig treue Jarls glauben das es Ulfrig nicht wirklich um Himmels Rand geht, sondern um den Thron selbst, das erfährt man von der Jahrl in (Namen vergessen - die Stadt unten Rechts). Zudem ist Ulfrig in dem Bericht der Talmor als Aktivposten geführt und sehen keine Probleme mit ihm Kontakt aufzunehmen, das obwohl dieser ja Elfen abgrundtief hasst.

Ich dachte der Held von Kvatch hat Oblivion-Tore geschlossen, Martin war doch für gegen Mehrunes Dagon zuständig.

Der Held von Kvatch konnte nur jedes Tor einzeln schließen, genau wie die Soldaten der Städte und die Talmor. Erst Martins sieg über Mehrunes Dagon, hat sie endgültig und alle Geschlossen. In dem Spiel erfährt man das die Elfen durch die Oblivion Kriese weit mehr Schaden erlitten als das Kaiserreich, auch das ist wohl ein Grund für die Feindschaft. Bin mir nicht sicher, aber es kann auch sein das sie durch die Angriffe aus Oblivion, schon die Vernichtung vor Augen hatten, bis die Talmor kamen. Es konnte halt nicht jeder uns haben, den Helden von Kvatch, uns gibt es halt nur ein mal. :)

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Cyrodiil ist die Kernprovinz von Tamriel. Dort leben viele Kaiserliche und auch der Kaiser Uriel Septim lebte da und starb dort. Das alles ist Handlung des Spiels "The Elder Scrolls IV Oblivion".

Viele Nord und die Sturmmäntel glauben, dass die Thalmor zu viel Sagen haben und den Großkönig von Himmelsrand steuern, ermächtigt durch das Weißgoldkonkordat, welches damals geschlossen wurde um den Krieg zwischen den Thalmor(Aldmeri Bund) und dem Kaiserreich zu beenden. Die Thalmor wollen die Anbetung von Talos unterbinden (Weißgoldkonkordatsvertrag besagt genau das) und eigentlich alle nicht-Elfen unterjochen (mehr oder weniger). Viele Nord und auch die Sturmmäntel wollen sich aber von niemandem etwas sagen lassen und rebellieren gegen den Kaiser, der mit den Thalmor zusammenarbeitet, um einem Krieg aus dem Weg zu gehen.

Talos ist Tiber Septim, wobei das Leben des Tiber Septim nur sein drittes Leben ist. Er hatte vorher noch eins als Hjalti geführt, welchen man bei Skyrim auch in einem kleinen Nebenquest kennenlernt. Die Thalmor erklären, die Zerstörung der Oblivion Tore sei ihr Werk gewesen, wobei es das Werk von Tiber Semptims Sohn war, Martin Septim.

Noch fragen, ich antworte gerne!
Es ist übrigends sehr empfehlenswert Oblivion zu spielen, wenn man die Geschichte direkt miterleben will und auch die Dremora und Daedra kennenlernen will.

MfG StandardGamer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elmon
18.10.2016, 22:43

Ich hatte Oblivion schon durchgespielt😂 Ich wollte eigentlich nur wissem was diese Thalmor sind aus welchem sie bestehen.

0
Kommentar von Elmon
18.10.2016, 22:44

Also ihre Zusammensetzung

0
Kommentar von lolomat3000
19.10.2016, 10:53

Ich dachte der Held von Kvatch hat Oblivion-Tore geschlossen, Martin war doch für gegen Mehrunes Dagon zuständig.

0
Kommentar von Elmon
19.10.2016, 11:15

Also sind die Thalmor eine Zusammensetzung von Elfen die das Kaiserreich angegriffen haben und mit Hilfe dieses Vertrages unterdrücken (z.B. das mit den Göttervanbeten) ?

0

Was möchtest Du wissen?