Frage zu Herr der Ringe (Hexenkönig-Gandalf)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gandalf ist kein manifestierter Gott, sondern ein Maiar. Das sind zwar sehr mächtige Wesen, aber keine Götter oder gottgleichen Wesen. Diese dienen den Valar, die man schon eher als Götter bezeichnen kann. Nun ja, wenn man so möchte, dann kann man Gandalf als niederen Gott bezeichnen.

Der Hexenkönig ist aber auch eine große Nummer. Einst wurde prophezeit, dass kein Mann ( Gandals ist männlich) ihn besiegen könnte. Vermutlich hätten die Nazgul im Alleingang Mina Tirith erobern können, hätte nur ewig gedauert.

Gandalf war auch nie ein Kämpfer, Saruman war der Zauberer, der zum Kämpfen Macht hatte, während Gandalf eher Diplomat und Trickser ist. Du kannst das vor allem an seinem Ruf bei Hofe von Theodin und Denethor festmachen, wo er als Berater und Botschaftenbringer bekannt ist war.

Auch als Gandalf der Weiße hat sich daran vermutlich nicht viel geändert, er wurde im Prinzip nur gereinigt wiedergeboren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage76mal8
08.08.2016, 23:41

Naja, aber gandalaf der Weiße hat doch Saruman gezeigt wo der Hammer hängt. und soweit ich das verstanden habe ist Sauron selbst nicht mal auf der Machtposition eines Valar..wie kan dein ein Dieser von ihm, und sei er noch so mächtig, einen Valar schlagen?

0

Der Hexenkönig war durchaus mehr als nur ein mickriger Mensch. Ich kann mich an besagte stelle aber leider nicht mehr erinnern, ist lange her das ich die Bücher gelesen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war der hexenkönig nicht eine art unsterbliche legende, die man nciht wirklich besiegen konnte? außerdem ist gandalf kein gott sondern eher eine art engel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage76mal8
07.08.2016, 04:07

nur die Filme gesehen, oder?

0

Der hexenkönig ist durchaus mehr als ein mickriger Mensch 

Zumal gandalf kein Gott ist, und auch nicht unbesiegbar 

Der hexenkönig kann zudem nur mit elbischen Waffen getötet bzw sterblich gemacht werden,  siehe seinen Tod bevor eowyn ihm das Schwert on den,,  Kopf " rammt 

Davon abgesehen ist es nunmal für die Dramatik gemacht worden,  ausserdem hat gandalf oft erwähnt das der hexenkönig von angmar ein gefährlicher Gegner für ihn ist 

Und arbeite mal an deinem ton-fall, sonst bist DU nämlich gemeldet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?