Folie von einem Tattoo vorzeitig abmachen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du meinst sicher die Suprasorb-Folie.
Die ist echt klasse.
Ich würde sie noch versuchen dran zu lassen, falls sie sich jedoch soweit löst, dass es eh nix mehr abdeckt, mach sie einfach ab.
Dann kann es aber sein, dass sich danach Schorf bildet, wie es ohne die Folie eh passieren würde.
Deinem Tattoo passiert soweit aber nix. Es wird ja in einigen Studios noch immer mit Frischhaltefolie gearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
InkedlLady 11.10.2017, 09:56

Es bildet sich nicht unbedingt Schorf!

Wenn du das Tattoo richtig pflegst und der Tätowierer schonend gestochen hat bildet sich kein Schorf.

Komisch ich hatte bei allen meinen Tattoos nur Frischhaltefolie rum und bei keinem einzigen (ich habe die Folie nach ner halben Stunde runtergerissen) hat sich bis dato Schorf gebildet.

0

Es gibt die trockene Heilmethode, und die feuchte mit Suprasorb o.ä.

Die feuchte wird heutzutage gerne als der heilige Gral betrachtet...das neue Wundermittel. Aber ich persönlich bin da eher skeptisch, weil eine feuchte Wundheilung auch einen extrem guten Nährboden für Bakterien und andere Schädlinge (Pilze) bietet.

Mach die Folie am besten direkt runter, wasch das ganze mit PH neutraler Seife...und lass Luft dran. Mehr braucht die Haut nicht zum heilen. Dein Körper und dein Immunsystem machen ohnehin die ganze Arbeit.

Sobald das Tattoo und die Wunde trocken ist, kannst du anfangen sparsam über den Tag verteilt zu cremen. Bepanthene ist gut... oder Unguentolan Salbe. Nicht zu dick, sonst weicht das ganze zu sehr auf.

Ab dem 7-10 Tag nimmst du dann Pegasus Pro Salbe. Das ist Aftercare mit Ringelblume, damit das ganze schön geschmeidig bleibt, und die Haut nicht reisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab alle Folien von meinen Tattoos sofort abgemacht als ich Nachhause gekommen bin.

Meiner Meinung nach ist es der größte Schwachsinn da etwas drüber zu machen.

Suprasorb ist zwar atmungsaktiv, aber ich bin da nicht überzeugt davon.

Du wickelst deine Schürfwunden auch nicht tagelang in Plastik ein - beim Tattoo solltest du das ebenfalls nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher dass es 3 tage sind? kann ich mir nicht vorstellen. vielleicht 3 stunden?

ich hab meine folie zuhause (also ca 2h nach stechen) runtergemacht und dann nur für die nacht nochmal eine drüber. anschließend garnix mehr (also an folie.. natürlich cremen usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jackassfan97 10.10.2017, 13:44

Also ich habe eine selbstklebende Folie von meinem Tättoowierer bekommen und der hat gesagt 3 Tage, war bei meinem letzten Tattoo auch so :D aber gut zu wissen, dass viele es schon nach mehreren Stunden abnehmen.

0
DieFee85 10.10.2017, 14:37

Hier geht's um Suprasorb-Folie, die ist atmungsaktiv usw. Viele Studios sind mittlerweile umgestiegen. Die Folie ist echt gut und es entsteht auch kein Schorf.

0
InkedlLady 11.10.2017, 09:54
@DieFee85

Wenn du dein Tattoo regelmäßig abwäscht und gut pflegst entsteht auch kein Schorf mein Tätowierer hat die Suprasorbfolie zwar auch im Studio macht die aber ungerne auf frische Tattoos rauf.

Er packt normale Frischhaltefolie rum und meinte dann auch mach die ab wenn du nachhause kommst.

0

Folie muss nach 3-4 stunden ab, die Haut braucht Luft. Regelmäßig eincremen und nicht kratzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frischhaltefolie solltest du nach ein paar Stunden runternehmen. Die Haut muss atmen, ein wenig abwaschen ist auch erlaubt (ohne Seife) und dann ordentlich eincremen. Du kannst dir zum schlafen dann ein Handtuch drunter legen um nicht alles zu beschmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jackassfan97 10.10.2017, 13:46

Ja es ist eine selbstklebende Folie und da er gesagt hatte 3 Tage war ich ein wenig unsicher, aber dann weiß ich jetzt Bescheid, danke :) 

0
iLikeTrains 10.10.2017, 13:48
@Jackassfan97

Die Folie heilt ja nichts, sie hält die Wunde nur von Schmutz fern. Aber für die Zukunft bei solchen Fragen dein Tattoo Studio anrufen und nach fragen, die beißen nicht. :)

0
DieFee85 10.10.2017, 14:47

Die Folie von der die Rede ist, ist atmungsaktiv und es bildet sich danach auch kein Schorf. Die wurde für den medizinischen Bereich entwickelt. Suprasorb-Folie nennt sich das. Tolle Erfindung und wird mittlerweile in vielen Studios verwendet.

0
iLikeTrains 10.10.2017, 14:49
@DieFee85

Ich glaub ich muss mal einen Vorschlag bei meinem nächsten Termin einbringen. Danke für die Info! :D

0

Ist nicht schlimm wenn sie runter geht
Bissl Luft schadet nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?