Fluglotse werden - Wie machbar ist dieser Weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe mich ja auch mal bei der Flugsicherung beworben. Das Bewerbungsverfahren geht über mehrere Stufen. Zunächst müssen die Bewerbungsunterlagen passen. Dann wird man nach Hamburg eingeladen und macht dort einen zweitägigen Bewerbungstest und füllst einen psychologischen Befragungsbogen aus. Und für die meisten Bewerber war es das dann auch (für mich übrigens auch). Nur eine Hand voll Bewerber kommt in die nächste STufe des Bewerbungsverfahren. Also stell dich mal darauf ein, daß du vielleicht gar nicht für diese Ausbildung in Frage kommst. Was die aber auf jedenfall von einem erwarten ist, daß du dir einmal die Arbeit in einem Tower oder Center angeguckt hast. Ich würde dir raten, das einfach mal zu tun und dann den Fluglotsen selber die Fragen zu stellen.

Hallo,

warum schaust Du nicht bei der DFS nach?

http://www.dfs.de/dfs_karriereportal/de/Karriere/Schüler/Ausbildung/Fluglotse/

Da findest Du doch alle Infos, die Du benötigst. Anforderungsprofil, Auswahlverfahren, Lotsentest, Ausbildung, Arbeitsalltag ... Was gibt es dort nicht, was Du nur hier erfahren kannst?

Ob Du die Anforderungen erfüllst, sagt man Dir beim Auswahltest und was Dich erwartet, wird doch dort sehr gut beschrieben. Und selbst für die Sehleistung gilt:

"Ihre Sehkraft beträgt 100%, bei maximal +5/-6 Dioptrien, wobei eventuelle Hornhautverkrümmungen zu berücksichtigen sind."

Im Endeffekt zählen die Fakten, die die DFS angibt und die Du zum Testzeitpunkt bestmöglichst erfüllen musst.

Auf deine gestellte Frage kann dir kein Nutzer eine pauschalisierte Antwort geben. Viel wichtiger ist, dass du überhaupt dazu geeignet bist, um in der Bundeswehr zu dienen. Du solltest dich erstmal telefonisch mit dem Karriereberater in deiner Nähe in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

Der Karriereberater kann dir verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, welche dir mit deinen vorhandenen und noch hinzukommenden Qualifikationen zur Verfügung stehen.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann hast du eine Sehschwäche von - 2,0 Dioptrien. Trotz der bestehenden Sehschwäche steht dem nichts entgegen. Du erhältst Ausschlüsse für die Verwendung der Flugabwehrraketen/Roland und als Soldat des Wachbataillons, da du eine Fehlerziffer von II 22 1 erhältst.

Die Zweiundzwanzig steht für eine Erkrankung des Auges, beziehungsweise einer Sehschwäche von +/- 3,0 Dioptrien sphärisch und +/- 2,0 Dioptrien cylindrisch. Die II steht für die Gradation der Erkrankung. Gradation bedeutet Ausprägung der Erkrankung - die Ausprägung ist in Grade unterteilt.

Du kannst auch alle dreiundachtzig Gesundheitsnummern selbst einsehen und zwar unter folgender Adresse:

www.zentralstelle-kdv.de

Zutreffend ist die Anlage 3.2 !!!

Hallo,

also erstmal ist es ziemlich, ziemlich schwer angenommen zu werden. Ich glaube 1 von 100.. wenn überhaupt....... du musst sehr gute psychische und physische Voraussetzungen haben noch mehr als der Pilot... dafür ist das Gehalt auch noch mal viel höher als der eines Piloten........ Das Englisch ist kein normales Englisch, sonder Flughafen englisch..... das ist etwas anders. Eine sehr gute räumliche Vorstellung ist auch sehr wichtig. Natürlich darfst du in keiner Weise irgendwie mal polizeilich Aufgefallen sein... wird alles überprüft. Wenn du einmal bei irgendwas durch fällst bekommst du nie wieder eine Chance.... ein Leben Lang.

Also es ist ziemlich schwer.... wenn du dir das Zutraust viel Glück

http://www.dfs.de/dfs_karriereportal/de/Karriere/Sch%C3%BCler/Ausbildung/

Und wer zahlt dir die Ausbildung? Soweit ich weiß, kostet die einige zehntausend Euro.

Spaindo 28.01.2013, 17:31

ich glaube du hast den Fluglotsen mit dem Piloten verwechselt....... die Ausbildung zum Lotsen zahlt man nicht... es werden aber nur sehr, sehr wenige genommen und wenn man einmal durchgefallen ist bekommt man nie wieder eine Chance.......

1
KATY2001 23.10.2015, 11:10

Ich weiß nicht wie viel man zahlt aber man zahlt etwas nicht einen sehr großen betrag

0

Was möchtest Du wissen?