Flirtet er mit mir? Und hat er Interesse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Isabella,

ich denke du solltest dich zu aller erst selbst fragen, wieso du abweisend reagierst, wenn deiner Meinung nach so viel passiert. Willst du dich dadurch interessant machen? Traust du dich nicht, dich zu öffnen? Bist du generell sehr schüchtern? Bist du unsicher, was er für dich bedeutet? Ich denke der Teil ist viel wichtiger als alles andere.

Ich würde ihn nicht einfach fragen, ob er Interesse hat, sowie das "farnickl" vorgeschlagen hat, sondern einfach mitspielen. Wieso neckst du nicht zurück? Geht doch ganz einfach. Er scheint recht schlagfertig zu sein. Wie geht es dir damit? Macht dich das unsicher oder magst du das?

Also deine Frage war: Flirtet er mit dir. Ja, ich denke schon. Er zieht dich zumindest auf. Meine Frage an dich ist jetzt also nur: Wieso stellst du hier eine Frage anstatt einfach selbst zu flirten? Hast du Angst? Durch Flirt und Komplimente oder Anspielungen passiert ja noch nichts und man merkt relativ schnell ob da mehr ist oder es nur um Spaß geht. LG

Isabella848 30.06.2017, 17:57

Erst mal danke für deine Antwort. Also ich bin eher ein zurückhaltender mensch und traue mich nicht zu flirten.  Ich selber habe sehr Interesse an ihm und weiß, was er mir bedeutet.  Das schlagfertige gefällt mir auf alle Fälle. 

Leider fällt mir das  Flirten sehr schwer. Ich reagiere immer Falsch anstatt mal richtig zu flirten. Ich habe es einfach nicht drauf. 

0
deephelp 30.06.2017, 18:05
@Isabella848

Hallo Isabella,

also so wie ich das verstehe gefällt dir seine Schlagfertigkeit sehr gut, aber du hast Angst, da nicht mithalten zu können. Also zu aller erst einmal, Flirten lernt man durch Übung und ja, manche können es wohl auch von Natur aus ein wenig besser. Wenn man es aber immer vermeidet, dann kann sich das auch nicht ändern. Flirtregeln gibt es keine - demnach ist es unmöglich, dass du falsch flirtest. Der wichtigste Ratschlag den ich dir zu diesem Thema geben kann ist: Bleib locker. Es geht um nichts. Ein Typ. Und wenns nicht wird, dann wirds nicht. Und du kannst ihn noch 100x anflirten versuchen, solange er nichts dagegen sagt oder sehr abweisend reagiert. Und wenn du sehr tollpatschig bist, findet er das vielleicht süß. Ich denke du solltest einfach als erstes einmal deinen Gesichtsausdruck von normal/ernst auf sorgenfrei ändern. :) Normalerweise hilft es ja, wenn man den anderen anfangen lässt. In diesem Fall nicht. Wenn du "schlecht" im Flirten bist, dann beginne du etwas zu sagen. Und dann bleibe nicht angewurzelt stehen, sondern arbeite weiter. Ich weiß auch nicht, du musst einfach eine gewisse Situationskomik entwickeln und Dinge weniger ernst nehmen, mehr Körpersprache verwenden, dann klappt alles. Meistens sind Menschen, die glauben sie seien nicht so gut, extrem gut.

Wenn dir das alles einfach nur zu viel ist, dann lasse es. Dann fühlst du dich halt nicht bereit dazu. Solange du dir denkst "Uh ich hab jetzt voll viele Tipps bekommen ich muss... das schaffen..." wird es nicht klappen. Du denkst bei sowas einfach möglichst wenig. Sei du selbst. Amüsiere dich einfach. Ich glaube du schaffst das. Bedenke auch, dass es völlig normal ist, das Gegenteil von dem zu tun, was man sich vornimmt, wenn man sich ein wenig verliebt. Daran kannst du nichts ändern. Das ist leider einfach so.

Ich hoffe meine Antwort hilft dir irgendwie LG :)

1
Isabella848 30.06.2017, 18:11
@deephelp

Vielen Dank für deine Hilfe! :) ich werde versuchen, es umzusetzen. 

Soll ich ihm also lieber nicht schreiben? Also zusätzlich? 🤔 

0
deephelp 30.06.2017, 18:16
@Isabella848

Hallo Isabella,

ob du ihm schreiben sollst oder nicht, kann ich nicht einschätzen. Dafür fehlt mir einfach das Verständnis für die Situation. Ich denke das wichtigste ist, dass du mal ein wenig "Ruhe da oben" zu dir selbst sagst und dich ein wenig von Wärme und Positivität leiten lässt. Auf diese Weise wirst du auch nicht verletzt. Wenn jemand deine Wärme angreift, dann lenkst du sie einfach weiter woanders hin. Beim Flirten ist es übrigens immer sehr gut Augenkontakt zu halten und (natürlich!) zu lächeln - darauf achten wir schon als Babys, denn das zeigt uns, dass wir in dieser Welt willkommen sind. Berührungen geschehen zufällig oder "zufällig". Oder mit einem Vorwand. Möglichst wenige Erwartungen aufbauen. Manche Männer lesen sich übrigens auch tonnenweise Sprüche durch, sowie "Alter vor Schönheit". Demnach kannst du auch vielleicht rein objektiv nicht mithalten. Aber ich weiß eben auch nicht, was für ein Mensch das ist und was für einer du bist. Viel Glück und lass dir Zeit :) LG

1

Ich schließe es zumindest nicht aus. Allerdings kann man das so nicht beurteilen. Frag ihn, wie hier erwähnt, doch mal nach einem Treffen oder warte ab was in der Zukunft passiert. Schreib mit ihm einfach über Hobbys oder sonstiges und wenn er Interesse hat wird er auch darauf eingehen und auch von sich aus mehr schreiben vielleicht ist er ja nur schüchtern. :)

Ganz ehrlich?

Das ist kein Flirten, sondern eine respektlose Distanzlosigkeit! Insbesondere weil du schreibst, dass du eher abweisend reagierst.

Bloss weil es ein Kollege ist, darf der dich noch lange nicht ohne deine deutliche Zustimmung körperlich berühren!

Zuerst mal setze ihm verbal deutlich eine Grenze. Wenn er dich also das nächste mal "umärmelt" an den Schultern, schüttel ihn ab und sage in schärferem Tonfall: Lass das bitte!!!

Dann warte seine Reaktion ab.

Hat seine Mami ihm Benehmen beigebracht und er respektiert dich als Frau, dann wird er sich in irgendeiner Form entschuldigen. DANN kann man drüber nachdenken, ob man mal gemeinsam außerhalb der Arbeit nen Kaffee trinken geht und sich privat "beschnuppert", ob es für mehr als freundschaftliche Kollegialität reicht.

Kommt ein "Hab dich nicht so", "Sei nicht so zickig" oder ähnliches, hat der Kerl keine Manieren und ist dich nicht wert!

Dann wehre dich weiterhin verbal gegen solche Anmach-Manieren und mache ihm sehr deutlich, dass er zu weit geht.

Andere Mütter haben auch schöne und besser erzogene Söhne!

deephelp 30.06.2017, 18:24

Hallo trollo,

mich amüsiert es immer wieder, Ratschläge aufgrund subjektiver Wahrnehmung und persönlicher negativer Erfahrungen zu lesen. Was soll diese Wut? Das Äffchensymbol zu Beginn des Textes sagt schon überdeutlich aus, dass die Fragestellerin selbst Interesse an ihm hat. Also: Ganz ehrlich? Bitte antworte das nächste Mal erst, wenn du wieder das Gefühl der Wut überwunden hast und dich sachlich dazu äußern kannst. Das gilt auch für den wutentbrannten Kommentar, der jetzt auf meinen folgen wird. Überdenke doch mal, ob es nicht vernünftiger wäre, mir nicht gleich zurückzuschießen, sondern dich ersteinmal zu beruhigen. LG

0

Frag mal ganz locker, ob er Lust hat, was mit dir zu machen, z.B: "Hättest du Bock, heute nachmittag mal mit mir ... zu machen, hab keine Lust das alleine zu machen/verstehe das nichts/wäre cool. :)

Und ja, ich denke schon dass er Interesse an dir hat!

Isabella848 30.06.2017, 17:49

Kommt das als Frau nicht zu aufdringlich? Wenn er mir dann absagt weiß ich nicht wie das Arbeitsverhältnis sein wird 😅 Ich bin in solchen Situationen sehr ängstlich

0
lymnr 30.06.2017, 17:55
@Isabella848

Ja, dass kann ich verstehen :)

Deswegen frag locker, also so nach dem Motto "Ich frag dich, weil du gerade da bist und wenn du nicht willst, frag ich halt irgendwen anders." Das kannst du auch sagen, falls er ablehnt ("Okay, dann frag ich halt irgendwen anders." Wenn du willst, kannst du auch sagen "Okay, Pech für dich, ...." und dabei halt grinsen das kommt irgendwie gut rüber. :D Flirtend.

Würde ich machen, Denn zeigt er schon ziemlich viel Interesse an dir. Ist er denn allgemeijn  so oder nur bei dir? Hat er oft was mit irgendwem laufen oder eher schüchtern/normal?

2
Isabella848 30.06.2017, 18:01
@lymnr

Ich kenne ihn leider noch nicht so lange, jedoch habe ich noch nichts mitbekommen , von wegen das er ständig was am laufen hat. 

Also Berührungen sind auch bei anderen Kollegen vorhanden aber auch nicht alle Berührungen. Aber gerade dieses ständige lächeln oder diese indirekten Komplimente sind mir bis jetzt bei niemandem aufgefallen außer bei mir :) 

0
lymnr 30.06.2017, 18:29
@Isabella848

Ich kann das halt nicht ganz so einschätzen, aber ich würde das auf jeden Fall so machen. Wenn er dich dann komisch anguckt oder behauptet du würdest was von ihm wollen und dich auslacht oder so, kannst du ja (da du `cool´ gefragt hast) ihn ansehen und so tun als würde er voll übertreiben. Verstehst du ungefähr? :D Kannst ja auch noch Weile warten, wenn du möchtest.

1

Frag mal einfach, ob der auch Lust hat dich nach der Arbeit weiterzunerven ;)^^ . So wie du ihn beschreibst, wird er sicherlich lachen und gerne mit dir was unternehmen. Viel Erfolg euch, lg Sunny.

Was möchtest Du wissen?