Flecken auf der Brille gehen nicht mehr weg

4 Antworten

geh' mal zum Optiker: die allermeisten bieten eine professionelle Brillenreinigung für lau an, und falls da wirklich irgendwas aggressives draufgesprenkelt ist, was die nicht runterbekommen, dann kannst du immer noch selber mit irgendwelchen Reinigungsmitteln herumprobieren - auch auf die Gefahr hin, damit die Brille hoffnungslos zu verhunzen. Verdünnung, Nagellackentferner & ähnlich aggressive Mittelchen sind bei Glas möglicherweise noch ganz hilfreich, bei Kunststoffgläsern dagegen dürfte das Ergebnis schnell im Bereich "irreparabel" liegen.

bitte nichts alleine machen, schon gar nicht Aceton (in Nagellackentferner, wie es hier genannt wurde) , geh zu Deinem Optiker und lass dort die Brille professionell reinigen. Das sollte doch gratis sein und zum guten Kundenservice gehören.

Wie emma schon sagt, vielleicht spritus, aber nicht zu viel!

Was möchtest Du wissen?