Fitnesstudio wann sieht man ergebnisse?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

solche Fragen sind sicher etwas für deine Trainer. Mehr dazu später.

Wenn du Pech hast wirst du fast nichts sehen. Ich trainiere auch schon 6 Jahre. aber manche habe nicht die Genetischen Vorraussetzungen für große Muskelberge. Wenn du Fett abbauen möchtest geht das schneller, da sieht man schon bals was (vielleicht 6 Wochen).

Normalerweise ist ein Trainingplan für ca. 6 Wochen eingerichtet, dann werden die Gewichte erhöht. Dann wieder 6 Wochen... Irgendwann kommt man dann an einen Punkt wo eine Erhöhung wenig Sinn mehr macht, weil man ein Körperliches Limit erreicht hat.

Nach 3 Wochen wirst du dich sicher erstmal an die Gewichte und die Bewegungsabläufe gewöhnen müssen. Um wirklich Muskeln aufzubauen muss man eine gute Technik mit entsprechen hohen Gewichten einsetzen. Die gute Technik erlernt man aber nur mit niedrigen Gewichten. Die Technik nuss dein Trainer ab und zu mal kontrollieren.

zitat von Defaith

"also gewichte stehn bei mir nicht drin"

Das ist recht fahrlässig. Frage deinen Trainer danach. Du bezahlst ihn schließlich dafür, oder such dir einen anderen. Wenn du dich mit zu hohen Gewichten verletzt, ist er dafür auch mit im Boot. Anfänger muss man schließlich ordentlich anleiten.

Es gibt noch einige andere Aspekte, die sehr merkwürdig klingen, aber durchaus einleuchtend sind. Mir wurde z.B. geraten nach dem Sport bzw. abends viel Eiweis zu essen z.B. magere Hühnerbrust etc. bzw. kann man da auch mit den Eiweis Shakes nachhelfen. Auch würde mir geraten mir einen Bauch anzufressen um ihn wieder abzutrainieren um Kalorienvoräte für den Muskelaufbau zu haben. Das lehne ich aber als unsinnig ab.

Letztlich gibt es unterschiedliche Arten zu trainieren. Alles hat aber Schattenseiten. z.B. Beschleunigt man seinen Kreislauf (allgemein) damit, d.h. man muss mehr essen. Wenn man dann aber nicht mehr so regelmäßig trainiert, wird der Kreislauf deshalb nicht gleich langsamer, was letztendlich heißt man setzt Fett an. etc.

Ich habe für mich festgelegt, das ein besseres Wohlbefinden und wenig sichtbare Muskel ausreicht. Denn Gesundheit ist alles.

Grüße

ok danke :) Ja mein Problem ist bei dem ernährungsplan ... ich esse ziemlich unregelmäßig ... ich habe entweder gar keinen hunger oder so einen hunger dass ich alles verputze was ich sehe aber von zunehmen keine spur ... ich muss mich regelrecht dazu zwingen morgens mittags abends und zwischendurch was zu essen ... wegen den gewichten: Muss ich da nicht selber gucken wie viel ich denke zu schaffen? Bei der schultermaschine muss ich 4x15 sätze machen habe mit je seite 5kg angefangen aber gemerkt dass ich nach 2 sätzen kaputt war hab also je seite nur noch 2,5kg drauf und bin dann nach den 4 sätzen ausgepowert aber so dass ich andere übungen noch machen kann

0

ergebnisse siehst du erst wenn du nichts nimmst in 1 jahr wenn du mit whey protein trainirst also muss du immer nach dem training nehmen das verkaufen die überall am besten kaufste dir das bei dein fitness studio oder fitness laden mit whey machst du denn 1-2 monaten ergebnisse wenn du hart trainirst und wenn du kre alkalyn nimmst machst du in 1-2 wochen erebnisse allerdings musst du denn eine 3 monate kur machen dann wieder pause kre alkalyn gibts auch in fitness laden und fitnesss studio die nimmst du so ein 2 vor dem training 3 nach dem training und 1 wenn doch morgen früh aufstehst dann aber erst in 1 stunde was essen genau so würde dir das auch dein trainier sage :D

Da du ja Gewichte im Plan hat, mit denen du deine Übungen zur Zeit gut machen kannst, wirst du feststellen, dass diese gewichte irgendwann zu leicht werden. Dann erhöhst du diese wieder und so geht es weiter. Daran merkst du schon eine Entwicklung.

Ansehen am Körper kannst du dir deine Ergebnisse an Bein und Arm dann relativ schnell, am Bauch:

Frage: Wann sehe ich ein Sixpack? Antowrt: Wie oft bist du hier? Frage: 2 mal die Woche Antwort: Haha also bei 8 mal die Woche könnte das dieses Jahr noch was werden.

Ob das nun wahr ist, weiß ich nicht, aber so wie oben hab ichs gehört. Bauch ist eben die Region, die am schwersten sichtbar zu machen ist.

Viel Erfolg beim Training.

ah ok :) danke

also gewichte stehn bei mir nicht drin ... nur die geräte die ich benutzen muss um die verschiedenen regionen zu trainieren. Gewichte muss ich selber gucken was ich schaffe und was noch nicht weil ich ja erst angefangen habe und noch keine erfahrung habe fange ich klein an.

0
@Defaith

Ach so, die Gewichte sollte aber ein Trainer mit dir einstellen! !!!!!!!

Da gibts nämlich untersch. Arten von training:

Weniger Gewicht, mehr Wiederholungen ist anders als:

Mehr Gewicht, weniger Wiederholungen.

Leitfaden für Muskelaufbau an einem Beispiel:

Das Gewicht sollte dich bei 10 Wiederholungen zB so beanspruchen, dass du nach 10 Mal den 11ten nicht mehr schaffen würdest. Platt und vereinfacht ausgedrückt.

Das dann 3 Mal hintereinnander sollte dich so anstrengen, dass es dich maximal ausgelastet hat für die Muskelgruppe. Nach 3-4 Trainingstagen wirst du dann feststellen, dass du beim 10. Mal noch frisch bist. Dann kann man zB auf 15 Mal hochgehen oder das Gewicht erhöhen. Beides zusammen wäre wiederum nicht so gut.

Aber sieh zu, dass diese Einstellung des Trainingsplans noch ein erfahrener Trainer mit dir macht !!!

0

So in 6 Wochen sind dann doch schon sehr deutliche Ergebniss zu erkennen ;)

:) oke danke :) ich hoffe es weil wenn ich dass jetzt regelmäßig mache aber nichts erkenne verlier ich iwann die Lust :D

1
@Defaith

Doch sollte schon hinnhauenich hab auch erst nach 6 Wochen etwas bemerkt und dann gehts schlag auf schlag :DD

0

Was möchtest Du wissen?