Finger wird grün von Ring - was tun das das nicht passiert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch vergoldete Ringe können abfärben, zumindest bei nicht sehr hochwertiger Vergoldung. Nicht jedoch Edelstahl oder Silber mindestens 925. Ich habe mal gelesen, dass es aber auch von dem PH-Wert der Haut abhängt. Es gibt da ja diese sogenannten Moodringe oder Stimmungsringe, die auch angeblich je nach Stimmung die Farbe wechseln. In Wirklichkeit hängt es aber von der Beschaffenheit der Haut ab, die bei jedem Menschen anders ist. Bei mir jedenfalls färbt sogen. Modeschmuck immer ab und die Vergoldung oder auch Versilberung geht ziemlich schnell herunter.

Hallo hab mal gegoogelt Jil Peters ist so was wie Tupperware nur halt für Schmuck...allerdings findet man keine Hinweise bei den Stücken aus welchem Material sie gefertigt werden ...wenn es Gold oder Silber wäre würde das wohl erwähnt sein. Mein Fazit ist das ist billiger Modeschmuck überteuert verkauft...sonst würde der Ring der Fragestellerin auch nicht abfärben. Mein Tipp den Ring halt mit Nagellack behandeln und nicht mehr dort kaufen man bekommt für das gleiche Geld schon Silber vergoldet das färbt dann auch nicht ab.

Er wurde mir als Edelstahl verkauft aber danke für deine Antwort

0
@Silessia

Halte mal ein Magnet an deinen Ring. Edelstahl ist nicht magnetisch. Sollte der Ring magnetisch sein, dann ist er auch nicht aus Edelstahl.

2
@Silessia

Wenn es Edelstahl wäre würde der Ring nicht abfärben.

2
@Narva

Vollkommen richtig ! Hier wurde wohl Stahl mit Edelstahl verwechselt.

1

Den Ring mit einem farblosen Nagellack bestreichen, mach ich immer.


Stimmt hab ich nicht bedacht.

0

Du meinst dass das Metall abfärbt? Dagegrn gibt's leider kein Mittel, da das Metall durch die Säure auf deiner Haut oxidiert. War es ein teures Schmuckstück?

Ja er hatte schon seinen Preis es ist ein Ring von Jill Peters

0

Was möchtest Du wissen?