Findet ihr es wird ein zu großer Hype um Nirvana gemacht?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja, Nirvana waren eine der besten Bands 56%
Nein, reiner Hype. 22%
Geht so. 22%

9 Antworten

Ja, Nirvana waren eine der besten Bands

Ich finde, dass der Hype um Nirvana berechtigt ist. Sie haben eine ganze Generation geprägt und dazu noch ein ganzen Jahrzehnt. Auch heute noch prägen sie viele Menschen. (Auch mich! Ich bin Jahre alt und höre seit knapp Jahren Grunge, aber ausschließlich Nirvana.) Nirvana haben die Musikszene stark geprägt.

Auch wenn man heutzutage jemanden frägt, ob er schon einmal von "Kurt Cobain" oder "Nirvana" gehört habe, sagen viele, dass sie zumindest den Namen schon einmal gehört haben, Das zeigt mit, wie viel Einfluss Nirvana vor ca. 30 Jahren und auch Heute noch auf die Musikszene und die Menschen haben.

Der "Hype" über/von Nirvana ist meiner Meinung nach komplett gerechtfertigt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja, Nirvana waren eine der besten Bands

Nirvana haben durch ihre Musik nicht nur eine ganze Generation geprägt, sondern auch die gesamte Musikszene auf den Kopf gestellt. Ob ihre Lieder nun hochelitäre geniale Musik waren oder nicht, ihr Einfluss auf die Musik- und Jungendkultur ist von so entscheidender Bedeutung, dass auch die Vermarktung der Musikindustrie, der sie anheimfielen, wenig ins Gewicht schlägt.

Ja, Nirvana waren eine der besten Bands

ich denke es war eine musikgenremässig und sogar gesellschaftspolitisch sehr wichtig band, die zum richtigen zeitpunkt kam und den ganzen übergang vom glatten schmucken happy no problem 1980s poprock zum dirty grunge der lost generation X einleitete und dem ganzen grunge aus seattle den weg ebnete ... der song "teen spirit" und das album (nevermind) hatten halt mal ne sehr grosse bedeutung in dieser hinsicht ... veranschaulicht wurde das in den usa, dass Nevermind MJ's "dangerous", das damals relativ neu draussen war, völlig unerwartet vom no. 1 platz der album hitparade verdrängte, obwohl erwartet wurde dass MJ noch lange auf rang 1 bleiben würde ins 1992 hinein ... (nevermind war allerdings nur 1 woche no. 1 und dangerous glaub danach auch nimmer) ...

Ja, Nirvana waren eine der besten Bands

Sie waren in den 90ern das, was Deep Purple, Pink Floyd, The Beatles, usw. für ihre Zeit waren.

Sie haben den Punk wiederbelebt, eine ganze Generation begeistert und die gesamte Musikindustrie auf den Kopf gestellt.

Kurt Cobain kann vom Charakter her als Vorbild genommen werden. Er war auch von der Akzeptanz her ziemlich vorbildlich: er war anti-rassistisch, pro-homosexuell, pro-feministisch, usw.

Eines von Cobains Zitaten:

"At this point I have a request for our fans. If any of you in any way hate homosexuals, people of different color, or woman, please do this one favor for us - leave us the fuсk alone! Don't come to our shows and don't buy our records."

Ja, Nirvana waren eine der besten Bands

sie waren schon verdammt gut,allerdings finde ich auch,dass ein zu großer hype um kurt cobains tod gemacht wurde.

Was möchtest Du wissen?